Ich bin dabei!

Anna Schäfers, Redakteurin
Mitglied bei den DT Freunden seit 2005
Das Deutsche Theater ist "mein" Theater: Es gibt eine Kontinuität der Schauspieler, Regisseure, Ausstatter, es wird ganz deutlich ein Ensemble gefördert, dem ich dabei zusehen kann, wie es von Jahr zu Jahr toller wird. Dazu kommen dann eben noch Neuzugänge, die dem Ganzen neue Facetten hinzufügen und das Theater noch aufregender machen. Ich engagiere mich bei den DT Freunden, weil ich an das Deutsche Theater glaube und seine Arbeit, so gut ich kann, fördern möchte.

Kalender

Unsere besondere Zuneigung gilt natürlich dem DT. So erfahren Sie hier zuerst von den wichtigsten Terminen an unserem Theater. Als Theater- und Kulturfreunde geben wir Ihnen hier aber auch gern Tipps zu Ereignissen auf anderen Bühnen Berlins und zu kulturellen Terminen allgemein. Da wir uns auch mit den Theatermachern weiterhin verbunden fühlen, die einst am DT waren, jetzt aber an anderen Bühnen aktiv sind, geben wir hier gern auch Termine dazu - so weit uns bekannt - an Sie weiter.

Datum Uhrzeit ! August 2014
12.08. 11.00 Uhr Exclusiv für DT Freunde
Start des Vorverkaufs für die Vorstellungen
im September 2014
Für Inhaber der DT-Card und für Gruppen beginnt
der VVK am 13.8., - für alle anderen am 16.8.
25.08.
14.00 Uhr
Richtfest des Probebühnenzentrums im
Hinterhof des Deutschen Theaters
Die DT Freunde sind herzlich eingeladen
30.08. 20.00 Uhr ! Deutsches Theater
Start in die Spielzeit 2014 / 2015
King Rocko Schamoni & das
Orchester Mirage präsentieren
Die Vergessenen
Konzert
Ich bin dabei!

Dorothea Belke, Germanistin
Mitglied bei den DT Freunden seit 2004
Seit acht Jahren Mitglied, möchte ich es nicht mehr missen, dabei zu sein, zusammen mit anderen beeindruckende Theaterkunst ohne Filter zu erleben, mit den Freunden auszutauschen über die Momente - oder kleineren, die Theaterschaffenden selber befragen zu können, Emotionen und Erkenntnisse zu teilen, und dies in dem Wissen, gefördert zu haben und gefördert zu werden.
Das prägt, trägt und bewegt - ich gönne es jedem.

Datum Uhrzeit ! September 2014
05.09. 19.30 Uhr ! Berlin - Premiere
Deutsches Theater
Warten auf Godot
von Samuel Beckett
Regie: Ivan Panteleev
Es spielen Andreas Döhler, Samuel Finzi,
Christian Grashof und Wolfram Koch
Koproduktion mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen
11.09.
tba.
!
Deutsches Theater
Premiere
Tabula rasa:
Gruppentanz und Klassenkampf
nach Carl Sternheim
Regie: Tom Kühnel / Jürgen Kuttner
(am DT bereits vertreten u.a. mit 'Demokratie'
und 'Die Sorgen und die Macht')
25.09.
tba.
!
Deutsches Theater Kammerspiele
Premiere
Der Geizige
von Molière
Regie: Martin Laberenz
28.09.
tba.
!
Deutsches Theater BOX
Premiere
Transit
von Anna Seghers
Regie: Alexander Riemenschneider
(am DT bereits vertreten mit
'Tschick')
Datum Uhrzeit ! Oktober 2014
03.10.
tba.
!
Deutsches Theater
Premiere
Woyzeck
von Georg Büchner
Regie: Sebastian Hartmann
(am DT bereits vertreten mit 'Der Löwe im Winter')
24.10.
tba.
!
Deutsches Theater BOX
Premiere
Monster
von David Greig
Regie: Simon Solberg
(am DT bereits vertreten mit
'Verbrecher aus verlorener Ehre')
Datum Uhrzeit ! November 2014
07.11.
tba.
!
Deutsches Theater Kammerspiele
Premiere
Die Schönheit von Ost-Berlin
Eine Ronald-Schernikau-Collage
Regie: Bastian Kraft
(am DT bereits vertreten mit 'Der Besuch der alten
Dame', 'Biografie: Ein Spiel' und "Der talentierte Mr. Ripley')
14.11.
tba.
!
Deutsches Theater BOX
Premiere
Land der ersten Dinge / Bludicka
von Nino Haratischwill
Regie: Brit Bartkowiak
(am DT bereits vertreten mit
'Muttersprache Mameloschn' und 'Yellow Line')
28.11.
tba.
!
Deutsches Theater
Premiere
Die Frau vom Meer
von Henrik Ibsen
Regie: Stephan Kimmig (DT-Hausregisseur)
(am DT zur Zeit vertreten u.a. mit 'Wassa Schelesnowa',
'Ihre Version des Spiels' und 'Ödipus.Stadt')
29.11.
tba.
!
Deutsches Theater Kammerspiele
Premiere
Baal
von Bertold Brecht
Regie: Stefan Pucher (am DT bereits
vertreten u.a. mit 'Elektra' und
'Hedda Gabler')
Datum Uhrzeit ! Dezember 2014
12.12.
tba.

!
Deutsches Theater
Premiere
Das weite Land
von Arthur Schnitzler
Regie: Jette Steckel (am DT
bereits vertreten mit 'Das Spiel ist aus' und
'Kleinbürger' und 'Die schmutzigen Hände')
14.12.
tba.
!
Deutsches Theater Kammerspiele
Premiere
Die lächerliche Finsternis
von Wolfram Lotz
Regie: Daniela Löffner
(am DT bereits vertreten mit
'Alltag und Ekstase')