Ich bin dabei!

Anna Schäfers, Redakteurin
Mitglied bei den DT Freunden seit 2005
Das Deutsche Theater ist "mein" Theater: Es gibt eine Kontinuität der Schauspieler, Regisseure, Ausstatter, es wird ganz deutlich ein Ensemble gefördert, dem ich dabei zusehen kann, wie es von Jahr zu Jahr toller wird. Dazu kommen dann eben noch Neuzugänge, die dem Ganzen neue Facetten hinzufügen und das Theater noch aufregender machen. Ich engagiere mich bei den DT Freunden, weil ich an das Deutsche Theater glaube und seine Arbeit, so gut ich kann, fördern möchte.

Kalender

Unsere besondere Zuneigung gilt natürlich dem DT. So erfahren Sie hier zuerst von den wichtigsten Terminen an unserem Theater. Als Theater- und Kulturfreunde geben wir Ihnen hier aber auch gern Tipps zu Ereignissen auf anderen Bühnen Berlins und zu kulturellen Terminen allgemein. Da wir uns auch mit den Theatermachern weiterhin verbunden fühlen, die einst am DT waren, jetzt aber an anderen Bühnen aktiv sind, geben wir hier gern auch Termine dazu - so weit uns bekannt - an Sie weiter.

Datum Uhrzeit ! April 2014
19.04. 14.00 Uhr (!) Thalia-Theater Hamburg
Die Ratten
von Gerhart Hauptmann
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit
'Die schmutzigen Hände' und 'Kleinbürger')
u.a. mit Mirco Kreibich (einst Mitglied im
DT-Ensemble)
Bühnenbild: Florian Lösche (am DT vertreten
mit 'Wastwater', 'Das Spiel ist aus' und 'Die schmutzigen Hände')

20.04. 19.30 Uhr Hans-Otto-Theater Potsdam
Kirschgarten - Die Rückkehr
von John von Düffel (Dramaturg am DT)
Regie: Tobias Wellemeyer
18.45 Uhr: Einführung in die Inszenierung
20.04. 19.30 Uhr Schauspielhaus Frankfurt / Main
Medea
von Euripides
Regie: Michael Thalheimer (am DT vertreten
u.a. mit 'Geschichten aus dem Wiener Wald' und
'Die Weber') -  u.a. mit Constanze Becker
(am DT zu sehen in 'Onkel Wanja')
22.04.
20.15 Uhr
3 SAT
Bloch: Die blaue Stunde
Fernsehfilm von 2008
mit Dieter Pfaff als Bloch und
Dagmar Manzel (am DT zu sehen in 'Gift')
22.04.
21.55 Uhr
ZDF Kultur
Orly
Spielfilm von 2010
u.a. mit Maren Eggert (am DT
zu sehen in 'Woyzeck' und 'Verbrennung')
23.04. 19.30 Uhr Hans-Otto-Theater Potsdam
Alle sechzehn Jahre im Sommer
von John von Düffel (Dramaturg im DT)
Regie: Tobias Wellemeyer
24.04.
19.30 Uhr
Gastspiel Thalia-Theater Hamburg im
Deutschen Theater
Draußen vor der Tür
von Wolfgang Borchert
Regie: Luc Perceval
24.04. 19.30 Uhr Hans-Otto-Theater Potsdam / Reithalle
Kaspar
von Peter Handke
Regie: Fabian Gerhardt (am DZ vertreten mit
'Burn Baby Burn') - mit Studierenden der
HFF "Konrad Wolf"
19.00 Einführung in die Inszenierung
25.04.
20.00 Uhr
Gastspiel Thalia-Theater Hamburg im
Deutschen Theater
Draußen vor der Tür
von Wolfgang Borchert
Regie: Luc Perceval
26.04. 20.30 Uhr Schauspielhaus Zürich Pfauen
Die Physiker
von Friedrich Dürrenmatt
Regie: Herbert Fritsch
u.a. mit Corinna Harfouch (am DT zu sehen in
'Die Möwe') und Wolfram Koch (am DT zu sehen
u.a. in 'Krankenzimmer Nummer 6' und 'Die Perser')
27.04. 18.00 Uhr (!) Schauspielhaus Frankfurt / Main
Medea
von Euripides
Regie: Michael Thalheimer (am DT vertreten
u.a. mit 'Geschichten aus dem Wiener Wald' und
'Die Weber') -  u.a. mit Constanze Becker
(am DT zu sehen in 'Onkel Wanja')
30.04. 20.00 Uhr Thalia-Theater Hamburg
Die Ratten
von Gerhart Hauptmann
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit
'Die schmutzigen Hände' und 'Kleinbürger')
u.a. mit Mirco Kreibich (einst Mitglied im
DT-Ensemble)
Bühnenbild: Florian Lösche (am DT vertreten
mit 'Wastwater' und 'Die schmutzigen Hände')
Ich bin dabei!

Jürgen Büsselberg, Rundfunk-Moderator und Redakteur
Mitglied bei den DT Freunden seit 2006
Mit diesem Theater fühle ich mich verbunden wie mit einem guten Freund. Hier möchte ich mehr sein als nur ein Zuschauer. Mit seinen Inszenierungen, seiner Leitung, seinem Ensemble und seinen Mitarbeitern erweist es sich eben auch als guter Freund. Ein Freund, den ich gerne finanziell unterstütze. Ein angenehmes Gefühl aber auch, unter den DT Freunden gleich noch weitere gute Freunde zu finden.

Datum Uhrzeit ! Mai 2014
01.05.
19.00 Uhr
!
Premiere:
Deutsches Theater BOX
Satansbraten
Ein Projekt des Jungen DT
Regie: Kristina Stang
07.05. 20.00 Uhr Schauspielhaus Zürich Pfauen
Die Physiker
von Friedrich Dürrenmatt
Regie: Herbert Fritsch
u.a. mit Corinna Harfouch (am DT zu sehen in
'Die Möwe') und Wolfram Koch (am DT zu sehen
u.a. in 'Krankenzimmer Nummer 6' und 'Die Perser')
08.05.
19.30 Uhr
!
Premiere
Deutsches Theater Kammerspiele
Tod. Sünde. 7
Eine Stückentwicklung des Jungen DT
Regie: Wojtek Klemm
12.05.
19.00 Uhr
Thalia Theater Hamburg
Jeder stirbt für sich allein
nach Hans Fallada
Regie: Luc Perceval
u.a. mit Mirco Kreibich (einst Mitglied
im DT-Ensemble)
13.05.
19.30 Uhr
bat - Studiotheater der "Ernst Busch"
Doppelvorstellung
Disco Pigs
von Enda Walsh
mit Luisa Schulz und Anton von Lucke
und
Gott ist ein DJ
von Falk Richter
mit Maike Schmidt und Harry Schäfer
Maike Schmidt, Harry Schäfer und Anton von
Lucke sind am DT zu sehen in 'Jugend ohne Gott'
15.05.
20.00 Uhr
Thalia Theater Hamburg
Moby Dick
nach dem Roman von Herman Melville
Regie: Antu Rumero Nunes
u.a. mit Mirco Kreibich (einst Mitglied im
DT-Ensemble)
Bühnenbild: Florian Lösche (am DT vertreten
u.a. mit 'Wastwater' und 'Das Spiel ist aus')
16.05.
19.30 Uhr
!
Premiere
Deutsches Theater
Wassa Schelesnowa
von Maxim Gorki
Regie: Stephan Kimmig
17.05.
20.00 Uhr
Thalia Theater Hamburg Gaußstraße
Die Sehnsucht der Veronika Voss
nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Bastian Kraft (am DT vertreten mit
'Biografie: Ein Spiel', 'Der talentierte Mr. Ripley'
und 'Der Besuch der alten Dame')
18.05.
19.00 Uhr
Thalia Theater Hamburg Gaußstraße
Die Sehnsucht der Veronika Voss
nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Bastian Kraft (am DT vertreten mit
'Biografie: Ein Spiel', 'Der talentierte Mr. Ripley'
und 'Der Besuch der alten Dame')
22.05.
19.30 Uhr
 
Zum letzten Mal!
Thalia-Theater Hamburg
Merlin oder Das wüste Land
Regie: Antú Romeru Nunes
u.a. mit Mirco Kreibich (einst im DT-Ensemble)
Bühnenbild: Florian Lösche (am DT vertreten mit
'Wastwater', 'Das Spiel ist aus' und "Die schmutzigen Hände')

23.05. 19.30 Uhr Hans-Otto-Theater Postdam / Reithalle
Kaspar
von Peter Handke
Regie: Fabian Gerhardt (am DT vertreten mit
'Burn Baby Burn') - mit Studierenden der
HFF "Konrad Wolf
Zum letzten Mal in Potsdam auf dem Spielplan!
23.05.
20.00 Uhr
Thalia-Theater Hamburg
Die Ratten
von Gerhart Hauptmann
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit
'Die schmutzigen Hände' und 'Das Spiel ist aus')
u.a. mit Mirco Kreibich (einst Mitglied im
DT-Ensemble)
Bühnenbild: Florian Lösche (am DT vertreten
mit 'Wastwater' und 'Die schmutzigen Hände')
27.05.
19.00 Uhr
Deutsches Theater Saal
Jahresmitgliederversammlung der DT Freunde
mit Lesung "In Plüschgewittern" von Wolfgang Herrndorf

30.05. 19.30 Uhr Hans-Otto-Theater Potsdam
Kirschgarten - Die Rückkehr
von John von Düffel (Dramaturg am DT)
Regie: Tobias Wellemeyer
31.05. 19.30 Uhr Hans-Otto-Theater Potsdam
Alle sechzehn Jahre im Sommer
von John von Düffel (Dramaturg im DT)
Regie: Tobias Wellemeyer
Ich bin dabei!

Dorothea Belke, Germanistin
Mitglied bei den DT Freunden seit 2004
Seit acht Jahren Mitglied, möchte ich es nicht mehr missen, dabei zu sein, zusammen mit anderen beeindruckende Theaterkunst ohne Filter zu erleben, mit den Freunden auszutauschen über die Momente - oder kleineren, die Theaterschaffenden selber befragen zu können, Emotionen und Erkenntnisse zu teilen, und dies in dem Wissen, gefördert zu haben und gefördert zu werden.
Das prägt, trägt und bewegt - ich gönne es jedem.

Datum Uhrzeit ! Juni und Juli 2014
05.06.
19.30 Uhr
Premiere:
Thalia-Theater Hamburg
Zelt am Strandkai (HafenCity)
Die drei Musketiere
nach Alexandre Dumas
Regie: Peter Jordan (am DT als Schauspieler zu
sehen in 'Kleinbürger' und 'Kinder der Sonne')

06.06.
19.30 Uhr
Thalia-Theater Hamburg
Zelt am Strandkai (HafenCity)
Die drei Musketiere
nach Alexandre Dumas
Regie: Peter Jordan (am DT als Schauspieler zu
sehen in 'Kleinbürger' und 'Kinder der Sonne')
07.06.
19.30 Uhr
Thalia-Theater Hamburg
Zelt am Strandkai (HafenCity)
Die drei Musketiere
nach Alexandre Dumas
Regie: Peter Jordan (am DT als Schauspieler zu
sehen in 'Kleinbürger' und 'Kinder der Sonne')
Weitere Vorstellungen am 8./9./12./15./17./20./
21./25./27./28. und 29. Juni