« »
Portrait von Sibylle Berg

Sibylle Berg

Sibylle Berg, in Weimar geboren und aufgewachsen, war Puppenspielerin, bevor sie 1984 in den Westen ausreiste. Sie studierte kurzzeitig an der Artistenschule Scuola Dimitri im Tessin und arbeitete anschließend in einer Vielzahl von Jobs. Schon früh begann sie zu schreiben, veröffentlichte erste Artikel und Reportagen und war Kolumnistin für das Zeit-Magazin. 1997 erschien ihr erster Roman, weitere Romane und Erzählungen folgten. Sie schrieb zahlreiche Theaterstücke, unter anderem 'Von denen, die überleben' (Uraufführung am Schauspielhaus Züich 2008), 'Die goldenen letzten Jahre' (Uraufführung am Theater Bonn 2009), 'Nur Nachts' (Uraufführung am Akademietheater in Wien am 26. Februar 2010, Regie Niklaus Helbling). Sie wurde drei Jahre in Folge zu den Mülheimer Theatertagen eingeladen. Ihr Stück 'Hauptsache Arbeit', in der Regie von Hasko Weber am Staatstheater Stuttgart, wurde zu den Autorentheatertagen Berlin 2010 eingeladen. Sibylle Berg lebt in Zürich.



Autoren

Stephen Belber, Sibylle Berg, Martin Crimp, Michael Frayn, Carole Fréchette, David Grossman, Peter Hacks, Christoph Hein, Elfriede Jelinek, Dennis Kelly, Rebekka Kricheldorf, Franz Xaver Kroetz, Carine Lacroix, Anne Lepper, Dea Loher, Philipp Löhle, Maria Milisavljevic, Wajdi Mouawad, Tina Müller, Joël Pommerat, Yasmina Reza, Charlotte Roos, Eugen Ruge, Mario Salazar, Marianna Salzmann, Dirk Schneider, Simon Stephens, Nis-Momme Stockmann, Rik van den Bos, Andres Veiel, Lot Vekemans, Juli Zeh