« »

Tina Müller

Tina Müller wurde 1980 in Zürich geboren und ist dort aufgewachsen. Von 2001 bis 2004 studierte sie Kulturwissenschaften an der Universität Hildesheim; ab 2004 Szenisches Schreiben an der Universität der Künste, Berlin. 2003 war sie bei dem Nachwuchsdramatikerfestival "World Interplay" (Australien) eingeladen. 2005 schrieb sie Stückaufträge für die Oberthurgauer Festspiele und für die Theaterfabrik Gera (in Zusammenarbeit mit Anne Habermehl und Juliane Kann). 2007/08 war Tina Müller Stipendiatin des Autorenlabors am Düsseldorfer Schauspielhaus, dessen Wettbewerb sie mit ihrem Stück 'Verlassen' gewann. Für ihre Stücke 'Bikini' (2005) und '8 Väter' (2010) wurde sie mit Preisen des Niederländisch-deutschen Kinder- und Jugendtheaterfestivals Kaas & Kappes ausgezeichnet. 'Bikini' erhielt außerdem den 2. Baden-Württembergischen Jugendtheaterpreis (2006) sowie den Deutschen Jugendtheaterpreis (2008).



Autoren

Stephen Belber, Sibylle Berg, Martin Crimp, Michael Frayn, Carole Fréchette, David Grossman, Peter Hacks, Nino Haratischwili, Christoph Hein, Elfriede Jelinek, Dennis Kelly, Rebekka Kricheldorf, Franz Xaver Kroetz, Carine Lacroix, Anne Lepper, Dea Loher, Philipp Löhle, Wolfram Lotz, Maria Milisavljevic, Wajdi Mouawad, Tina Müller, Joël Pommerat, Yasmina Reza, Charlotte Roos, Eugen Ruge, Mario Salazar, Marianna Salzmann, Dirk Schneider, Anne Jelena Schulte, Simon Stephens, Nis-Momme Stockmann, Rik van den Bos, Andres Veiel, Lot Vekemans, Juli Zeh