« »

Rimma Starodubzeva

Rimma Starodubzeva wurde 1984 in Moskau geboren. Sie studierte Bühnen- und Kostümbild in Stuttgart bei Martin Zehetgruber und in Hamburg bei Raimund Bauer. Seit 2008 verbindet sie eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Regisseur Alexander Riemenschneider. Jüngste Produktionen entstanden u.a. am Theater Bonn in 'Kaspar' von Peter Handke und am Jungen Schauspielhaus Hamburg in 'Die Gerechten' von Albert Camus. Am Deutschen Theater Berlin wirkte sie in den Bereichen Bühne und Kostüm in 'hamlet ist tot. keine schwerkraft' von Ewald Palmetshofer und in 'Tschick' in der Regie von Alexander Riemenschneider mit. Außerdem arbeitet Rimma Starodubzeva als Ausstatterin für Filmproduktionen.



Tschick (Bühne und Kostüme)

Bühne

Anne Ehrlich (Atelierleiterin), Olaf Altmann, Eva-Maria Bauer, Ben Baur, Peter Baur, Katrin Brack, Sigi Colpe, Rufus Didwiszus, Barbara Ehnes, Nikolaus Frinke, Sebastian Hartmann, Katja Haß, Volker Hintermeier, Claudia Kalinski, Julia Kaschlinski, Mareile Krettek, Andreas Kriegenburg, Stéphane Laimé, Mark Lammert, Florian Lösche, Simeon Meier, Jonathan Mertz, Moritz Müller, Jelena Nagorni, Hans-Jürgen Nikulka, Johanna Pfau, Jelka Plate, Karoly Risz, Thomas Rupert, Irina Schicketanz, Jo Schramm, Johannes Schütz, Rimma Starodubzeva, Maike Storf, Katrin Lea Tag, Harald Thor, Nicole Timm, Olga Ventosa Quintana, Merle Vierck, Steffi Wurster