« »

Gudrun Ritter

Gudrun Ritter wurde 1936 in Marienberg geboren. Von 1956 bis 1959 studierte sie an der Theaterhochschule Leipzig. Ihr erstes Engagement führte sie ans Deutsche Theater Berlin. Hier und am Berliner Ensemble war sie in einer Vielzahl von Produktionen zu sehen. Neben dem Theater wirkte sie in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen wie in dem Weihnachtsklassiker 'Die Weihnachtsgans Auguste' und im Spielfilm 'Verbotene Liebe' mit. Für ihre Rolle in der Folge 'Das Glück der anderen' der ZDF-Serie Bella Block war sie für den Deutschen Fernsehprei in der Kategorie Beste Nebendarstellerin nominiert. 2010 kam der Film 'Boxhagener Platz' von Matti Geschonneck mit Gudrun Ritter in der Hauptrolle in die deutschen Kinos.



Gäste

Manfred Andrae, Constanze Becker, Tabea Bettin, Benjamin Bieber, Joachim Bißmeier, Simon Brusis, Rahul Chakraborty , Sven Fricke, Markus Graf, Olivia Gräser, Sebastian Grünewald, Jörg Gudzuhn, Corinna Harfouch, Jens Harzer, Barbara Heynen, Nina Hoss, Ingo Hülsmann, Peter Jordan, Stefan Kaminski, Özgür Karadeniz, Inge Keller, Niklas Kohrt, Sebastian Kowski, Jürgen Kuttner, Georgia Lautner, Hans Löw, Heike Makatsch, Dagmar Manzel, Katharina Matz, Angela Meyer, Elisabeth Müller, Martin Otting, Peter Pagel, Jannek Petri, Christoph Pütthoff, Gudrun Ritter, Janina Sachau, Katharina Schenk, Stefan Schießleder, Katharina Schmalenberg, Christine Schorn, Myriam Schröder, Katharina Schüttler, Karla Sengteller, Naemi Simon, Valery Tscheplanowa, Henning Vogt, Kathrin Wehlisch, Susanne-Marie Wrage, Jirka Zett