« »
Portrait von Johanna Pfau

Johanna Pfau

Johanna Pfau wurde 1971 in Dahme /Brandenburg geboren. Nach dem Abitur begann sie, in Köln Sprachen zu studieren, wechselte 1991 aber in die Bühnen- und Kostümbildklasse von Achim Freyer an die HdK Berlin. Als Abschlussarbeit stattete sie 1996 Ibsens „Nordische Heerfahrt“ in der Inszenierung von Andreas Kriegenburg aus. Danach nahm sie Kontakt zu Thomas Ostermeier auf und gehörte zum Anfangsteam der Baracke des Deutschen Theaters Berlin. Ab 1997 arbeitete sie einige Male in der Freien Szene, eroberte sich ohne den Umweg über die Assistentinnenlaufbahn aber gleichzeitig einen Platz im deutschsprachigen Stadt- und Staatstheater: In München und Nürnberg entwarf sie Bühnen für Simone Blattner, in Basel für Karin Beier, am Deutschen Theater Berlin und am Thalia Theater Hamburg für Stefan Bachmann immer wieder für Andreas Kriegenburg. Zuletzt erarbeitete sie am Staatsschauspiel Dresden zusammen mit Sabine Auf der Heyde „Leonce und Lena“.
Johanna Pfau hat drei Kinder und lebt in Berlin.



Ödipus Stadt (Kostüme)

Kostüm

Anne Ehrlich (Atelierleiterin), Geraldine Arnold, Dagmar Bald, Nehle Balkhausen, Michaela Barth, Eva-Maria Bauer, Ben Baur, Tine Becker, Victoria Behr, Camilla Daemen, Rebekka Dornhege-Reyes, Barbara Drosihn, Pauline Hüners, Sophie Klenk-Wulff, Katharina Kownatzki, Aino Laberenz, Moritz Müller, Jelena Nagorni, Hans-Jürgen Nikulka, Adriana Braga Peretzki, Johanna Pfau, Jelka Plate, Kathrin Plath, Anja Rabes, Karin Rosemann, Marie Roth, Carolin Schogs, Andrea Schraad, Johannes Schütz, Lene Schwind, Daniela Selig, Rimma Starodubzeva, Maike Storf, Nina Thielen, Sabine Thoss, Linda Tiebel, Inga Timm, Nicole Timm, Susanne Uhl, Annabelle Witt