« »

Pauline Hüners

Pauline Hüners, 1981 in Hamburg geboren, studiert bis 2009 Kostümbild bei Dirk von Bodisco und Reinhardt von der Thannen in Hamburg, sowie ein Semester an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam. Während des Studiums entstehen erste Arbeiten mit der Regisseurin Elisabeth Rech und sie lernt die Regisseurin Jette Steckel kennen, in deren Team sie ab 2006 arbeitet. In dieser Zusammenarbeit entstehen u.a. Kostümbilder für 'Die neuen Leiden des jungen W.' (2008), 'Die Welt ist groß und Rettung lauert überall' (2009) eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen/Young Directors Projects, sowie für 'Woyzeck' (2010), 'Don Carlos' (2011), 'Der Fremde' (2011) und 'Dantons Tod' (2012) am Thalia Theater Hamburg. Dort realisiert sie auch das Kostümbild für 'Thalia Kantine. Eine musikalische Zeitreise durch 5 Jahrzehnte' (2010) in der Regie von Alia Luque. Am Deutschen Theater Berlin entwirft sie die Kostüme für 'Caligula' (2008) eingeladen zu radikal jung am Münchner Volkstheater,  'Othello' (2009), 'Kleinbürger' (2011) und 'Die schmutzigen Hände' (2012) in der Regie von Jette Steckel, sowie für 'Lenz' (2012) in der Regie von Lilja Rupprecht. Außerdem realisiert sie die Kostüme für mehrere Abschlussfilme an deutschen Filmhochschulen und für das Spielfilmdebut von Jan Bolender (Das kleine Fernsehspiel/ZDF, 2012). Im Rahmen des Berliner Theatertreffens erhält sie 2011 ein Stipendium für das 'Internationale Forum'.



Das Spiel ist aus (Kostüme), Das weite Land (Kostüme), Die schmutzigen Hände (Kostüme), Gift (Kostüme), Jules und Jim (Kostüme), Kleinbürger (Kostüme), Lenz (Kostüme), Wastwater (Kostüme)

Kostüm

Anne Ehrlich (Atelierleiterin), Geraldine Arnold, Dagmar Bald, Nehle Balkhausen, Michaela Barth, Eva-Maria Bauer, Ben Baur, Tine Becker, Victoria Behr, Camilla Daemen, Rebekka Dornhege-Reyes, Barbara Drosihn, Pauline Hüners, Sophie Klenk-Wulff, Katharina Kownatzki, Aino Laberenz, Moritz Müller, Jelena Nagorni, Hans-Jürgen Nikulka, Adriana Braga Peretzki, Johanna Pfau, Jelka Plate, Kathrin Plath, Anja Rabes, Karin Rosemann, Marie Roth, Carolin Schogs, Andrea Schraad, Johannes Schütz, Lene Schwind, Daniela Selig, Rimma Starodubzeva, Maike Storf, Nina Thielen, Sabine Thoss, Linda Tiebel, Inga Timm, Nicole Timm, Susanne Uhl, Annabelle Witt