« »

Immanuel Heidrich

wurde 1974 in Berlin geboren. Er realisierte Video­arbeiten am Deutschen Theater Berlin, am Schauspiel Essen, am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und an den Münchner Kammerspielern. Er schuf u. a. das Videodesign für Bettina Bruiniers „Die Glasmenagerie“, Tina Laniks „Der Kaufmann von Venedig“ sowie für die „Orestie“ in der Regie von Roger Vontobel, mit dem ihn eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet.



Musik

Mark Badur, Friederike Bernhardt, Ketan Bhatti, Vivan Bhatti, Bepe Costa, Björn SC Deigner, Romain Frequency, Philipp Haagen, Christoph Hart, Immanuel Heidrich, Sebastian Hilken, Uwe Hilprecht, Markus Hübner, Arne Jansen, Sven Kaiser, Micha Kaplan, Arno P. Jiri Kraehahn, Michael Letz, Michael Mühlhaus, Thies Mynther, Nackt, Martin Person, Masha Qrella, Ingo Schröder, Jacob Suske, The Notwist, Christopher Uhe, Michael Verhovec, Jörg-Martin Wagner, Volker Wendisch, Bert Wrede