« »
Portrait von Jacob Suske

Jacob Suske

Geboren 1980 bei Graz/Österreich, lebt heute in Berlin. Er absolvierte ein Jazzstudium in Bern, Luzern und New York. Als langjähriges Mitglied von "Lunik" erhielt er Gold- und Platinplatten, mit den Bands "Lunik" und "Bonaparte" unternahm er mehrere europa­weite Tourneen. Heute ist er vor allem mit seiner Stammformation "One Shot Orchestra", als "Zachov" und unter eigenem Namen unterwegs. Jacob Suske arbeitete schon für diverse Theater­häuser, u. a. für das Staatstheater Dresden, das Schauspiel Frankfurt, das Luzerner ­Theater, das Deutsche Theater Göttingen, Theaterhaus Jena, Stadttheater Bern und das Neue Theater Halle. 'Für alle reicht es nicht' ist bereits die fünfte Zusammenarbeit mit Sabine Auf der Heyde.



Musik

Mark Badur, Friederike Bernhardt, Ketan Bhatti, Vivan Bhatti, Beppe Costa, Björn SC Deigner, Romain Frequency, Philipp Haagen, Ch. 'Mäcki' Hamann, Christoph Hart, Immanuel Heidrich, Sebastian Hilken, Uwe Hilprecht, Markus Hübner, Arne Jansen, Sven Kaiser, Micha Kaplan, Arno P. Jiri Kraehahn, Michael Letz, Michael Mühlhaus, Thies Mynther, Nackt, Martin Person, Masha Qrella, Ingo Schröder, Jacob Suske, The Notwist, Christopher Uhe, Michael Verhovec, Jörg-Martin Wagner, Volker Wendisch, Bert Wrede