« »
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Alexander Khuon
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Alexander Khuon, Natali Seelig
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig, Alexander Khuon
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig, Alexander Khuon
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
Foto: Arno Declair
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Alexander Khuon, Natali Seelig
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig, Alexander Khuon
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box

Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig, Alexander Khuon
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Alexander Khuon, Natali Seelig
Geschichten von hier - Glaube Liebe Hoffnung
ein Projekt von Frank Abt
Premiere am 6. Dezember 2009, Box
FacebookBildergalerie anzeigenVideo anzeigen

Geschichten von hier I: Glaube Liebe Hoffnung

Ein Projekt von Frank Abt

"Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei, am größten
jedoch unter ihnen ist die Liebe." (Paulus, 1 Kor 13,13)

Die drei Göttlichen Tugenden des Christentums Glaube, Liebe und Hoffnung bilden bei Frank Abt den Ausgangspunkt einer dokumentarischen Landnahme, einer poetischen Forschungsreise durch die Wirklichkeit. Was verbinden wir mit diesen Begriffen heute? Welche Rolle spielen sie für uns? Gemeinsam mit dem Journalisten Dirk Schneider hat sich der Regisseur auf die Suche nach Antworten begeben. Sie haben Menschen getroffen, die aus ihrem Leben erzählen, davon, woran sie glauben, worauf sie hoffen, wen oder was sie lieben. Ein Konvertit, eine ältere Dame, ein Liebespaar, das sein Glück im Internet gefunden hat. Es sind persönliche Porträts entstanden, welche die Textgrundlage des Projekts bilden und die Wirklichkeit ins Theater importieren. An was glauben wir? Was gibt uns Hoffnung? Ist die Liebe tatsächlich das Größte? Frank Abt lenkt den Blick auf das Besondere im Normalen, zeigt, welche Poesie dem Alltäglichen innewohnt. Dabei geht es nicht um große Tragödien, sondern um die Einzigartigkeit im Kleinen: Um Geschichten von hier.

Gefördert von der Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung
 Premiere 
6. Dezember 2009
Regie Frank Abt
Bühne Anne Ehrlich
Kostüme Katharina Kownatzki
Dramaturgie Meike Schmitz
Interviews Dirk Schneider

Besetzung
Alexander Khuon, Natali Seelig

Termine

20. Mai 2014, 20.00 - 21.15 Uhr, B-Preise Karten

Bild / Visual zu Geschichten von hier I: Glaube Liebe Hoffnung