« »
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Daniel Hoevels (Howard Roark)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Matthias Neukirch (Ellsworth Toohey)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Matthias Neukirch (Ellsworth Toohey), Natali Seelig (Dominique Francon)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Michael Schweighöfer (Gail Wynand), Natali Seelig (Dominique Francon)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Michael Schweighöfer (Gail Wynand), Natali Seelig (Dominique Francon)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Daniel Hoevels (Howard Roark)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Peter Keating)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Michael Schweighöfer (Gail Wynand), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett), Matthias Neukirch (Ellsworth Toohey), Michael Schweighöfer (Gail Wynand)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Daniel Hoevels (Howard Roark), Michael Schweighöfer (Gail Wynand)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Daniel Hoevels (Howard Roark)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Daniel Hoevels (Howard Roark), Felix Goeser (Peter Keating)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Daniel Hoevels (Howard Roark), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Daniel Hoevels (Howard Roark), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett), Daniel Hoevels (Howard Roark)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Peter Keating), Daniel Hoevels (Howard Roark), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett), Matthias Neukirch (Ellsworth Toohey)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Matthias Neukirch (Ellsworth Toohey)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Dominique Francon), Daniel Hoevels (Howard Roark)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Matthias Neukirch (Ellsworth Toohey), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Daniel Hoevels (Howard Roark)
Capitalista, Baby!
nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Uraufführung 11. September 2011, Kammerspiele

FacebookBildergalerie anzeigenVideo anzeigenEinführung

Capitalista, Baby!

nach 'The Fountainhead' von Ayn Rand

Wer ist Ayn Rand? 1905 in St. Petersburg geboren, emigrierte sie nach der Oktoberrevolution in die USA, schrieb zunächst Drehbücher für Hollywood und avancierte seit den 40er Jahren zu einer der meistgelesenen Autorinnen Amerikas. Bei der Verfilmung ihres Romans 'The Fountainhead' spielte Gary Cooper 1949 die Hauptrolle des genialischen Architekten Howard Roark, und ihr Roman 'Atlas Shrugged' (1957) wurde Anfang der 90er Jahre bei einer Umfrage der Library of Congress zum zweitwichtigsten Buch der Weltliteratur (nach der Bibel) erklärt. Zu Ayn Rands Schülern zählt u.a. der ehemalige Chef der US-Notenbank Alan Greenspan. Auch Wikileaks-Gründer Julian Assange rechnet sich zu ihren Bewunderern. In ihren Texten predigt Ayn Rand einen heroischen Individualismus, die Tugend des Eigennutzes, den Vorrang der Ratio, absoluten Atheismus und selbstsüchtige Sexualität. Ihre Feindbilder sind der Staat, die Solidarität, der Mainstream und das Mittelmaß. Nach ihrer Auseinandersetzung mit Peter Hacks und 'Die Sorgen und die Macht' machen sich Tom Kühnel und Jürgen Kuttner jetzt auf zu einer Reise ins Herz des Kapitalismus, das vielleicht auch das Herz der Kunst ist.
 Uraufführung 
11. September 2011
Regie Tom Kühnel, Jürgen Kuttner
Bühne Jo Schramm
Kostüme Daniela Selig
Musik Markus Hübner
Dramaturgie Claus Caesar

Besetzung
Rollen einblendenRollen ausblenden
Daniel Hoevels (Howard Roark), Natali Seelig (Dominique Francon), Michael Schweighöfer (Gail Wynand), Matthias Neukirch (Ellsworth Toohey), Felix Goeser (Peter Keating), Jürgen Kuttner (Alvah Scarrett)

Termine

25. Januar 2015, 19.00 - 21.45 Uhr, A-Preise Karten

Bild / Visual zu Capitalista, Baby!