« »

Ewald Palmetshofer

Ewald Palmetshofer wurde 1978 in Linz geboren und studierte später in Wien Theologie und Lehramt Philosophie und Psychologie. 2008 wurde er zum Nachwuchsdramatiker des Jahres ernannt und mit dem Stück 'hamlet ist tot. keine schwerkraft' für den Mülheimer Dramatikerpreis 2008 nominiert. Das Stück ' faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete' wurde 2009 am Schauspielhaus Wien uraufgeführt. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen u.a. 2005 den Retzhofer Literaturpreis für junges Drama für das Stück 'sauschneidn'. Darüber hinaus wurde Ewald Palmetshofer zum Nachwuchsdramatiker 2008 in der Kritikerumfrage des Jahrbuchs der Zeitschrift Theater heute gewählt und erhielt im selben Jahr den Dramatikerpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft sowie die Nominierung für den Nestroypreis in der Kategorie Bester Nachwuchs für das Stück 'wohnen. unter glas'.