« »
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Markwart Müller-Elmau (Zettel), Barbara Heynen (Squenz), Margit Bendokat (Flaut), Barbara Schnitzler (Schnauz), Almut Zilcher (Schnock)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Bernd Moss (Lysander), Natali Seelig (Hermia), Jörg Pose (Demetrius), Judith Hofmann (Helena)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Bernd Moss (Lysander)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Bernd Moss (Lysander), Judith Hofmann (Helena), Jörg Pose (Demetrius)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Daniel Hoevels (Puck), Natali Seelig (Hermia), Bernd Moss (Lysander)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Bernd Moss (Lysander), Judith Hofmann (Helena)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Ole Lagerpusch (Oberon, König der Elfen), Olivia Gräser (Titania)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Barbara Schnitzler (Schnauz), Barbara Heynen (Squenz), Almut Zilcher (Schnock), Margit Bendokat (Flaut), Markwart Müller-Elmau (Zettel)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Barbara Heynen (Squenz), Margit Bendokat (Flaut)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Judith Hofmann (Helena), Bernd Moss (Lysander)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Judith Hofmann (Helena), Bernd Moss (Lysander)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Judith Hofmann (Helena), Bernd Moss (Lysander)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Bernd Moss (Lysander)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Ole Lagerpusch (Oberon, König der Elfen), Olivia Gräser (Titania)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Barbara Schnitzler (Schnauz), Almut Zilcher (Schnock), Margit Bendokat (Flaut)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Judith Hofmann (Helena), Jörg Pose (Demetrius)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater

Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Daniel Hoevels (Puck), Katharina Matz (Elfe)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Ole Lagerpusch (Oberon, König der Elfen)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Katharina Matz (Elfe), Olivia Gräser (Titania)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Olivia Gräser (Titania), Markwart Müller-Elmau (Zettel)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater

Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Olivia Gräser (Titania), Markwart Müller-Elmau (Zettel)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Olivia Gräser (Titania), Markwart Müller-Elmau (Zettel)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Bernd Moss (Lysander), Daniel Hoevels (Puck), Ole Lagerpusch (Oberon, König der Elfen)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater


Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Natali Seelig (Hermia), Daniel Hoevels (Puck), Ole Lagerpusch (Oberon, König der Elfen), Judith Hofmann (Helena), Jörg Pose (Demetrius)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Markwart Müller-Elmau (Zettel), Barbara Schnitzler (Schnauz), Margit Bendokat (Flaut)
Ein Sommernachtstraum
nach William Shakespeare
Regie: Andreas Kriegenburg
Premiere am 24. September 2010, Deutsches Theater
FacebookBildergalerie anzeigenEinführung

Ein Sommernachtstraum

nach William Shakespeare

Deutsch von Frank Günther

Was heißt es, jemanden zu begehren? Ist die rauschhafte Liebe wahrhafter als die nüchterne? Wie lässt sie sich manipulieren? Und wo kommt die Gewalt ins Spiel? Der Regisseur Andreas Kriegenburg wird mit Shakespeares Stück über die Irrungen und Wirrungen der Liebe, über die fließenden Grenzen zwischen Sinnlichem und Übersinnlichem und über die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit im Gefühlshaushalt der Städter von heute erzählen. Eine Reise, auf der die von Torschlusspanik gequälten Metropolen-Bewohner ankommen wollen. Auf der sie nach der letzten, der endgültigen Liebe suchen. Wuchernde Sehnsüchte und Fantasien machen sich breit, die sich dem geordneten Leben und jeder Kontrolle entziehen.
 Premiere 
24. September 2010
Regie Andreas Kriegenburg
Bühne Andreas Kriegenburg
Kostüme Andrea Schraad
Dramaturgie Juliane Koepp

Besetzung
Rollen einblendenRollen ausblenden
Bernd Moss (Lysander), Jörg Pose (Demetrius), Natali Seelig (Hermia), Judith Hofmann (Helena), Ole Lagerpusch (Oberon, König der Elfen), Olivia Gräser (Titania), Katharina Matz (Elfe), Daniel Hoevels (Puck), Barbara Heynen (Squenz), Markwart Müller-Elmau (Zettel), Margit Bendokat (Flaut), Barbara Schnitzler (Schnauz), Almut Zilcher (Schnock), Saskia Ansky, Jana-Marie Backhaus, Elena Fichtner, Branko Janack, Zhasmina Kovacheva, Nele Kliemt, Valentin Olbrich, Till-Jan Meinen, Eva Przybyla, Annegret Rittel, Helene Röhnsch, Benjamin Scharweit, Ilja Sorokin, Lisa Tannigel, Nika Weckler, Arno Wienert

Bild / Visual zu Ein Sommernachtstraum