« »

Barbara Heynen

Foto: Arno Declair

Barbara Heynen

Foto: Arno Declair
Barbara Heynen, Schauspielerin

Barbara Heynen

Foto: Claudia Lehmann
Barbara Heynen, Schauspielerin

Barbara Heynen

Zu sehen
in «Moritz Grove präsentiert Casablanca»
als SIE in «Brandung»
als Lucette/Straßensängerin/Dame in «Das Spiel ist aus»
als Monika Tomason in «Diebe»
als Pauls Frau in «Die Legende vom 60/40-Gemisch»
als Frau im Netz in «Aus der Zeit fallen»



Geboren 1984 in Brig-Glis in der Schweiz. Sie studierte an der Zürcher Hochschule der Künste und schloss im Juni 2010 ihren Master of Arts in Theater ab. Im Rahmen ihrer Ausbildung spielte sie u.a. in ‚Wie ich mis Mami’n’Papi chalt gmacht han oder Porno für Anfänger‘, Regie Andreas Kriegenburg, und die Mascha in Tschechows ‚Drei Schwestern‘, Regie Daniel Pfluger. Sie sammelte erste Filmerfahrungen und wirkte in diversen Hörspielen mit. 2007 erhielt sie den Studienpreis Schauspiel vom Migros-Kulturprozent und den Förderpreis der ZHdK, Studienpreis Schauspiel der Friedl-Wald-Stiftung. Von der Spielzeit 2009/10 bis 2013/14 war sie Ensemblemitglied am Deutschen Theater.