« »
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Rocko Schamoni (Shaggy), Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Moritz Grove (Spank / Coby Burner / Luther)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Heinz Strunk (Mutter Coolhaze), Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Jacques Palminger (Blaue Note), Ole Lagerpusch (Ingo Sachs), Rocko Schamoni (Shaggy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Jacques Palminger (Blaue Note), Heinz Strunk (Mutter Coolhaze), Rocko Schamoni (Shaggy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Rocko Schamoni (Shaggy), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy), Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Rocko Schamoni (Shaggy), Heinz Strunk (Mutter Coolhaze), Jacques Palminger (Blaue Note)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Rocko Schamoni (Shaggy), Jens Rachut (Kantinenwirt / Clown / Katze)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Moritz Grove (Spank / Coby Burner / Luther), Ole Lagerpusch (Ingo Sachs), Lara Scherpinski (Ton), Martina Jonigk (Skriptgirl), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Nicole Lowery (Maskenfrau Mila), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Hannes Oppermann, Martina Jonigk (Skriptgirl), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy), Ole Lagerpusch (Ingo Sachs)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Malin Nagel, Hannes Oppermann, Martina Jonigk (Skriptgirl), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Jens Rachut (Kantinenwirt / Clown / Katze), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy), Moritz Grove (Spank / Coby Burner / Luther)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Rocko Schamoni (Shaggy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Hannes Oppermann, Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Anita Vulesica (Bonnie / Mammy), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty), Jens Rachut (Kantinenwirt / Clown / Katze), Moritz Grove (Spank / Coby Burner / Luther)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Ole Lagerpusch (Ingo Sachs), Jens Rachut (Kantinenwirt / Clown / Katze)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Hannes Oppermann, Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Ole Lagerpusch (Ingo Sachs), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy), Katrin Wichmann (Jeanette / Dotty)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Anita Vulesica (Bonnie / Mammy)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Auf dem Bild: Felix Goeser (Charles Bronson / Michael Coolhaze), Moritz Grove (Spank / Coby Burner / Luther)
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin
Foto: Arno Declair
Fahr zur Hölle, Ingo Sachs
Ein Actionmusical von Studio Braun
Regie: Studio Braun (Rocko Schamoni, Heinz Strunk, Jacques Palminger)
Uraufführung 18. November 2011, Deutsches Theater Berlin