« »

Bernd Stempel

Foto: Arno Declair

Bernd Stempel

Foto: Arno Declair
Bernd Stempel, Schauspieler

Bernd Stempel

Foto: Claudia Lehmann
Bernd Stempel, Schauspieler

Bernd Stempel

Zu sehen
in »Idomeneus«
in »Moritz Grove präsentiert Casablanca«
als Erzähler in »Die Legende von Paul und Paula im 60/40-Gemisch«
in »Dieses Kind«
als Der Bürgermeister in »Ihre Version des Spiels«
als Jonathan in »Wastwater«
als Kurt Umnitzer (Charlottes Sohn, Wilhelms Stiefsohn) in »In Zeiten des abnehmenden Lichts«
als Teiresias in »Ödipus Stadt«
als Herbert Wehner in »Demokratie«
als Ilja Iljitsch Telegin in »Onkel Wanja«
als Michailo Wassilijew, Geschäftsführer in »Wassa Schelesnowa«
als Ilja Afanasjewitsch Schamrajew in »Die Möwe«
als Rainer Machatschek in »Diebe«

Geboren in Berlin Pankow. Nach Abitur, Schlosserlehre, Grundwehrdienst, Studium an der 'Staatlichen Schauspielschule Berlin (heutige 'Ernst Busch'). 1979 erstes Engagement am Landestheater Halle. Unter der Leitung von Peter Sodann wurde er Mitbegründer des 'Neuen Theaters' Halle, an dem er auch sein Regiedebüt gab. Seit 1989 ist Bernd Stempel im Ensemble des Deutschen Theaters. Hier spielte er bislang in rund 90 Inszenierungen bei Regisseuren wie Friedo Solter, Thomas Langhoff, Klaus Erforth, Thomas Ostermeier, Lars Norén, Jürgen Kruse und Jürgen Gosch.