« »
Facebook

Slapstick Buster Keaton, Charles Chaplin

Ein Stummfilmabend mit Klavier und Elektrobeats

Fliegende Torten, Bananenschalen und Stürze in allen Varianten: Nie wieder in der Filmgeschichte wurde mit solcher Lust und Virtuosität die Tücke des Objekts und die Fehlbarkeit des menschlichen Körpers gefeiert wie im Stummfilm. Trotzdem war dieser Zweig des Kinos lange in der Fernseh-Klamottenkiste gelandet. 43CHARACTERS holen ihn nun wieder hervor und präsentieren einen Slapstick-Abend mit allerhand weltberühmten und anonymen Meistern des gekonnten Hinfallens und Tortenwerfens. Ein Abend im Zeichen der Schadenfreude, der angewandten Akrobatik und der Musik - jener Kunst, die als einzige in der Lage ist, Schmerz in Freude zu verwandeln.

Mit Dietrich Brüggemann, Hannes Gwisdek und Lars Künstler

27. Oktober 2011