« »
Portrait von Oliver Kluck

Oliver Kluck

Oliver Kluck wurde im April 1980 in Bergen auf Rügen geboren. Nach einer Berufsausbildung studierte er  Ingenieurwissenschaften. 2006 folgte, mit dem Abbruch des ersten Studiums, sein Wechsel an die Universität Leipzig, wo er Prosa, Dramatik und neue Medien studierte. Im Mai 2009 erhielt Oliver Kluck den Förderpreis für Junge Dramatik des Berliner Theatertreffens für den Text “Das Prinzip Meese”. Weitere Arbeiten sind: “Zum Parteitag Bananen”, “Warteraum Zukunft”, ausgezeichnet mit dem Kleist- Förderpreis 2010, sowie „Feuer mit mir“. Oliver Kluck ist freier Autor, seine Texte erscheinen bei Verlag Autorenagentur Berlin und bei Rowohlt.