KALENDER

Für DT - Freunde

Der besondere Termin

Ich bin dabei!

Jendrik Dražetić, Grafikdesigner

Mitglied bei den DT Freunden seit 2015
Datum
Uhrzeit
September / Oktober 2017
27.09.
19.30 Uhr
Deutsches Theater Berlin
Premiere
Amerika
nach Franz Kafka
Regie: Dušan David Pařízek (am DT bereits vertreten mit Niemand)
30.09.
19.30 Uhr
Deutsches Theater BOX
Uraufführung
Between The Lines: Brief aus Bissau
von Auftrag: Lorey und Kolja Kunt
02.10.
20.00 Uhr
Das DT eingeladen zum Hamburger Theaterfestival:
Schauspielhaus Hamburg
Phädra
von Jean Racine - aus dem Französischen übertragen von Friedrich Schiller
Regie. Stephan Kimmig
03.10.
19.30 Uhr
Deutsches Theater
Berlin-Premiere
Macht und Widerstand
von Ilija Trojanov
Regie: Dušan David Pařízek (am DT bereits vertreten mit Niemand und Amerika)
In Kooperation mit dem Schauspiel Hannover
03.10.
19.30 Uhr
Das DT eingeladen zum Hamburger Theaterfestival:
Schauspielhaus Hamburg
Phädra
von Jean Racine - aus dem Französischen übertragen von Friedrich Schiller
Regie. Stephan Kimmig
20.10.
20.00 Uhr
Deutsches Theater Kammerspiele
Premiere
Feminista, Baby!
nach dem SCUM-Manifesto von Valerie Solanas
Regie: Tom Kühnel und Jürgen Kuttner (am DT bereits vertreten u.a mit Demokratie und Untergang des Egoisten Johann Fatzer)  
26.10.
19.30 Uhr
Deutsches Theater BOX
Berlin-Premiere
Das Mädchen mit dem Fingerhut
von Michael Köhlmeier
Regie: Alexander Riemenschneider (am DT bereits vertreten mit Tschick und Transit)
Koproduktion den Ruhrfestspielen Recklinghausen
31.10.
19.00 Uhr
Deutsches Theater BOX
Premiere
Hier.Stehe.Ich.
3 Länder, 3 Vorbilder, 3 Begegnungen.
Eine Inszenierung des Jungen DT
Regie: Uta Plate

MONIKA WULFF, BUCHHÄNDLERIN

Mitglied bei den DT Freunden seit 2007

Ich bin dabei!

Datum
Uhrzeit
November 2017
11.11.
tba.
Deutsches Theater BOX
Uraufführung
Väter
von Dietrich Brüggemann
Regie: Dietrich Brüggemann (bekannt durch Filme wie Renn wenn du kannst, Kreuzweg und Drei Zimmer/Küche/Bad)
17.11.
tba.
Deutsches Theater Kammerspiele
Uraufführung
Versetzung
von Thomas Melle
Regie: Brit Bartkowiak (am DT bereits vertreten mit Wodka-Käfer und Muttersprache Mameloschn)

PETER FRIEDERICI, MITARBEITER IM AUFBAU-VERLAG
 

Mitglied bei den DT Freunden seit 1999

Ich bin dabei!