KALENDER

Ich bin dabei!

Jendrik Dražetić, Grafikdesigner

Mitglied bei den DT Freunden seit 2015
Datum
Uhrzeit
September 2018
26.09.
20.00 Uhr
Deutsches Theater Kammerspiele
Christian Grashof: kam, sah und stolperte
Buchpremiere
Gespräche mit Hans-Dieter Schütt
in Kooperation mit Theater der Zeit

27.09.
19.00 Uhr
Thalia-Theater Gaußstraße
Der Spieler
von Fjodor M. Dostojewskiy
Regie: Jan Bosse
(am DT vertreten mit Der Hauptmann von Köpenick und Endspiel)
28.09.
19.30 Uhr
Deutsches Theater
Uraufführung
Welche Zukunft?!
Let Them Eat Money
von Andres Veiel in Zusammenarbeit mit Jutta Doberstein
Regie: Andres Veiel
 Koproduktion Deutsches Theater Berlin mit
der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

MONIKA WULFF, BUCHHÄNDLERIN

Mitglied bei den DT Freunden seit 2007

Ich bin dabei!

Datum
Uhrzeit
Oktober 2018
02.10.
10.00 Uhr
Deutsches Theater
Premiere des neuen Klassenzimmerstücks
Mein ziemlich seltsamer Freund Walter
Von Sibylle Berg
Regie: Salome Dastmalchi
Ort der Premiere:
Oberstufenzentrum Mode und Bekleidung

02.10.
20.00 Uhr
Deutsches Theater
Have a Cup Of Tea mit Sophie Rois
Songs und Stories über Inzest, Unschuld und Klassenbewußtsein
Eine musikalische Lesung mit Erzählungen von Ian McEwan und Songs von Ray Davies
Mit Sophie Rois, Mark McRae und Clemens Maria Schönborn
04.10.
19.30 Uhr
Thalia - Theater Hamburg
Panikherz
von Benjamin von Stuckrad-Barre in einer Bearbeitung von Christopher Rüping
Regie: Christopher Rüping  - am DT vertreten mit It Can't Happen Here, Romeo und Julia und 100 Sekunden (wofür leben)
06.10.
19.30 Uhr
Deutsches Theater Kammerspiele
Berlin-Premiere
Publikumsbeschimpfung
von Peter Handke
Regie: Martin Laberenz (am DT bereits vertreten mit WUT und Der Geizige)
Koproduktion mit dem Schauspiel Stuttgart


10.10.
19.30 Uhr
Thalia-Theater Hamburg
Die Tragödie von Romeo und Julia
von William Shakespeare
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit Vor Sonnenaufgang und Das Spiel ist aus)

11.10.
20.00 Uhr
Münchner Kammerspiele KAMMER 1
Trommeln in der Nacht
von Bertolt Brecht
Regie: Christopher Rüping (am DT vertreten mit It Can't Happen Here,  100 Sekunden (wofür leben) und Romeo und Julia)
u.a. mit Wiebke Mollenhauer (DT - Ensemblemitglied).

13.10.
19.30 Uhr
Thalia - Theater Hamburg
Panikherz
von Benjamin von Stuckrad-Barre in einer Bearbeitung von Christopher Rüping
Regie: Christopher Rüping  - am DT vertreten mit It Can't Happen Here, Romeo und Julia und 100 Sekunden (wofür leben)
17.10.
20.00 Uhr
Thalia - Theater Hamburg
Der Sturm
A Lullaby for Suffering
von William Shakespeare
Deutsch von Frank-Patrick Steckel
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit  Vor Sonnenaufgang und Das Spiel ist aus)
19.10.
19.30 Uhr

Deutsches Theater
Premiere
Hunger. Peer
nach Hamsun / Ibsen
Regie: Sebastian Hartmann (am DT vertreten auch mit mit In StanniolpapierUlysses, Gespenster, Berlin Alexanderplatz)

20.10.
19.30 Uhr
Thalia-Theater Hamburg
Medea - Das Goldene Vlies
von Franz Grillparzer
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit Vor Sonnenaufgang und Das Spiel ist aus)

20.10.
20.00 Uhr
Münchner Kammerspiele KAMMER 1
Trommeln in der Nacht
nach Bertold Brecht
Regie: Christopher Rüping (am DT vertreten mit It Cant’ Happen Here,100 Sekunden (wovür leben) und Romeo und Julia) u.a. mit Wiebke Mollenhauer (DT-Ensemblemitglied)
21.10.
19.00 Uhr
Thalia-Theater Hamburg
Medea - Das Goldene Vlies
von Franz Grillparzer
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit Vor Sonnenaufgang und Das Spiel ist aus)
21.10.
19.30 Uhr
Deutsches Theater Box
Uraufführung
Jutta Wachowiak erzählt Jurassic Park
Ein Abend von Jutta Wachowiak, Eberhard Petschinka und Rafel Sanchez
Regie: Rafel Sanchez

PETER FRIEDERICI, MITARBEITER IM AUFBAU-VERLAG
 

Mitglied bei den DT Freunden seit 1999

Ich bin dabei!

Datum
Uhrzeit
November 2018
02.11.
19.00 Uhr
Thalia - Theater Hamburg
Panikherz
von Benjamin von Stuckrad-Barre in einer Bearbeitung von Christopher Rüping
Regie: Christopher Rüping  - am DT vertreten mit It Can't Happen Here, Romeo und Julia und 100 Sekunden (wofür leben)
02.11.
19.30 Uhr
Bei den Autorentheatertagen verpaßt?
Burgtheater Wien
jedermann (stirbt)
von Ferdinand Schmalz
(am DT von ihm ab März 2019 zu sehen der tempelherr)
u.a. mit Oliver Stokowski (am DT zu sehen in Väter und Söhne)
Regie: Stefan Bachmann

09.11.
tba.
Deutsches Theater
Premiere
Der Revisor
von Nikolai Gogol
Regie: karin Henkel (am DT bereits vertreten mit Rom)
11.11.
tba.
Deutsches Theater Kammerspiele
Uraufführung
Der stille Trabant
von Clemens Meyer
Regie: Armin Petras
11.11.
19.00 Uhr
Thalia Theater Hamburg
Das achte Leben
von Nino Haratischwili
Regie: Jette Steckel (am DT vertreten mit Das Soiel ist aus und Vor Sonnenaufgang)

16.11.
19.00 Uhr
Deutsches Theater Kammerspiele
Berlin-Premiere
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Showcase Beat Le Mot nach den Gebrüdern Grimm
Für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene
30.11.
tba.
Deutsches Theater Kammerspiele
Berlin-Premiere
Persona
von Ingmar Bergman
Regie: Anna Bergmann
Koproduktion mit dem Malmö Stadsteater