Knut Klaßen

Knut Klaßen, geboren 1967 in Münster, lebt in Berlin und arbeitet als Bildender Künstler in den Bereichen Film, Fotografie und Theater. Er macht eigene Filme/ Videos, ist Kameramann für befreundete Künstler, organisiert das operative Geschäft in einem Berliner Großatelier, entwickelt sein Fotografisches Werk und produziert mit Monika Ginterdorfer Theaterstücke unter anderem an der Volksbühne, den Sophiensälen und dem Deutschen Theater in Berlin. In diesem Spektrum selbstgewählter Aufgabenstellungen drehen sich seine Themengebiete um Lebenswelt vs. Ästhetik und Form, um Fragen zu Selbstverständnis und Produktionsbedingungen von Künstlern, zu den Grundbedingungen der Bildenden Kunst und um die Frage wie weit die Freiheit in der Kunst gehen kann. Am Deutschen Theater entwickelte das Duo das Stück '7% Hamlet', das am 12. Oktober 2009 mit dem Schauspieler Bernd Moss und den ivorischen Tänzer, Sänger und Choreographen Franck Edmond Yao uraufgeführt wurde.