Irina Schicketanz

wurde in München geboren und studierte in der Meisterklasse für Bühnen- und Filmgestaltung bei Axel Manthey und Klaus Zehelein an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit 1990 arbeitet sie als freie Künstlerin, Bühnen- und Kostümbildnerin im Bereich Schauspiel und Musiktheater und übernahm die Ausstattung mehrerer Filme. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet sie Nuran David Calis, für den sie u. a. die Bühne für „Romeo und Julia“ am Maxim Gorki Theater Berlin gestaltete, sowie für „Schattenkinder“ am Deutschen Theater Berlin, „Zoff in Chioggia“ am Schauspielhaus Bochum und zuletzt für „Der Auftrag / Zone“ (Müller / Énard) am Staatstheater Stuttgart.