The New Roman Empire

The New Roman Empire sind Friederike Bernhardt (Tasten, Elektronik, Komposition) und Philipp Rohmer (Bass) die sich 2005 auf Menorca kennenlernten, an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig studierten und seither die Basis einer erfolgreichen Gelegenheitsband bilden. Unter der Ära Centraltheater (Leipzig) erweiterten sie das Duo über  drei Jahre auf die achtköpfige Hausband des Regisseurs Manuel Harder, seit dem Tod der Sängerin Tina spielen sie jedoch wieder ausschließlich zu zweit. Bernhardt ist zudem derzeit Hofkomponistin des Berghainkollektivs lawbf, produziert Hörspiele mit Wolfram Lotz und betreut das Studio von Prof. Dr. Brigitte Emmersdorfer (Konservatorium Wien). Rohmer gibt sich mit seiner Band LU:V der Filmmusik hin und tourt mit ihr oder der Spielvereinigung Süd um die Welt, sofern es sein neuerliches Studium der Alten Musik zulässt.