Jenke Nordalm

1972 geboren, studierte Theaterwissenschaft in Berlin und London und inszenierte bereits während des Studiums erste Projekte in der freien Szene Berlins. Von 1997 bis 1999 war sie zunächst Regieassistentin am Maxim Gorki Theater und anschließend am Theater Basel. Seit 1999 arbeitet sie als freie Regisseurin u.a. an den Sophiensaelen Berlin, am Theater Freiburg und am Düsseldorfer sowie am Züricher Schauspielhaus. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Stückentwicklungen, die Dramatisierung nicht theatraler Texte und Inszenierungen zeitgenössischer Stücke.