DT Welt

#hautnah #backstage #digital

2 Tage und 1 Nacht

... haben vier Jugendliche und Erwachsene die Box besetzt. Christine war mit ihrer Kamera dabei und hat die Nacht festgehalten.

Fußballer sind die besseren Schauspieler

Fußball im Theater?, fragte sich Ria und besuchte eine Bar voller Schauspieler, die in ihrem Theater der Fußball-Leidenschaft nachgehen.

Wir Radfahrer

von Christine
Urlaub oder Theater

Sonnige Grüße aus Portugal

Urlaub: Entspannung, Sonne, Seele baumeln lassen? Marie zeigt euch, warum ein Theaterbesuch einfach besser ist als ein Urlaub am Strand.

DOs and DON'Ts

vor einem Theaterbesuch
DT Welt

Die Redaktion

Thalfakar Ali

Hamburger Realness

SpeedDTating zeigt euch die Schauspieler des DT von einer anderen Seite.
Auf ein Bier

Berlin Alexanderplatz oder Der Knoten im Kopf

Linda trifft nach der vierstündigen Inszenierung den Schauspieler Edgar Eckert
Adrienn Bazsó

Blick über die Schulter

SpeedDTating zeigt euch die Schauspieler des DT von einer anderen Seite.
Kolumne

Theater und Genussmittel

von Magdalena
Immer in Bewegung

Ronni Maciel


Bei den Inszenierungen "Jugend.Erinnerung" und "Katzelmacher" hat er die Jugendlichen in Bewegung gebracht. Linda und Carla haben den brasilianischen Choreographen getroffen.
Božidar Kocevski

Schnelle Antworten, schicke Gesten.

SpeedDTating zeigt euch die Schauspieler des DT von einer anderen Seite.
Ein Kritiker im Interview
Auf ein Bier

"Beauty is given"

von Linda
Ein Bilderinterview mit Stefan Hornbach

Spiel des Lebens, Spiel des Sterbens

von Christine
Auf ein Bier

"Luftig, sag ich mal"
Ödipus Stadt

Von Linda
Auf ein Bier

Über die Schlammwesen: 
Nathan der Weise

Linda im Gespräch mit Zuschauern.
Eine Chronik

Der 50/50 Workshop

In den Osterferien nimmt Linda an einem theaterpädagogischen Workshop teil. Was tun, wenn immer weniger Teilnehmer kommen und das Aufführungsdatum näher rückt? Lachkrampf!
Glückliche Tage
"Lesbos - Blackbox Europa"

Bitte schweigt mit mir!

Probenbesuch: Die Welt in uns
Teil I-III

Wo die Bühne entsteht


In riesigen Werkstätten am Ostbahnhof wird geschweißt, gemalt, geschneidert und gebastelt. Christine hat die Werkstätten besucht und nachgefragt, wie ein Bühnenbild entsteht.

Die Schatzkammer des DT

Theater ist eine flüchtige Kunst, die nur im Moment der Aufführung lebendig wird. Linda hat sich mit dem Archivar des DT getroffen und gefragt, was von einer Inszenierung bleibt, wenn sie abgespielt wurde.
Auf der anderen Seite

Ein Käfig ging einen Vogel suchen

von Carla und Christine
DT Mixtape

Marat/Sade

Lisa im Gespräch mit dem Musiker Christopher Uhe

DT Mixtape

von Lisa
Zum letzten Mal Alice
Zum letzten Mal Alice
Gespräch mit dem Gegenstand

Ein Blatt von vielen

von Christine
Kleiderkreisel
Gespräch mit dem Gegenstand

Das Konfetti

von Christine
Gespräch mit dem Gegenstand

Das Tigerfell

von Christine
Gespräch mit dem Gegenstand

Die Magnetspule

von Christine
Gespräch mit dem Gegenstand
Kleiderkreisel

Wer trug dieses mit Pelz und Perlen bestickte Kleid?

Magdalena holt regelmäßig die Schätze aus dem Kostümfundus hervor und erzählt euch mehr über die Rollen, die sie tragen!
Gespräch mit dem Gegenstand
Snapshots

Eine Führung durch das DT in Worten

von Lisa, Christine, Linda, Nora und Magdalena
Kommentar

Im Klassenzimmer

von Magdalena
Wahl in Frankreich

En Marche!

von Ria
DT Vorplatz

Impressionen I - III

Der Vorplatz des Deutschen Theaters ist ein Schauplatz für sich: Gut gekleidete Menschen, feilgebotene Waren und der kleinste Dschungel der Stadt warten hier auf Dich!

Sprechen über Europa

Nach einer Inszenierung lädt das DT zu Tischgesprächen über Europa ein. Christine sitzt am Tisch "Die Zukunft von Europa" und merkt: Es ist gar nicht so einfach, über diesen Kontinent zu sprechen.

Ein Kommentar

von Christine

Vor der Vorstellung. Beobachtungen in der Bar

von Carla, Christine, Helena, Lisa, Magdalena