Tino Hillebrand vom Wiener Burgtheater ist der einzige Schauspieler, der in diesem Jahr nun bereit szum dritten Mal bei den Autorentheatertagen mit Uraufführungen und Gastspielen dabei ist. Geboren 1989 in Potsdam lebt und arbeitet er nun bereits über acht Jahren in Wien. Warum er immer wieder gern zu den Autorentheatertagen ans DT kommt und was es mit „Die Hockenden“, der Inszenierung, mit der er diesmal zu sehen ist, auf sich hat, erzählt er Ihnen hier. Foto: © Reinhard Werner.