John von Düffel ist Dramaturg am Deutschen Theater Berlin, gleichzeitig aber auch Autor von Romanen, Theaterstücken und Hörspielen. Außerdem hat er verschiedene Vorlagen für die Bühne adaptiert. Im März 2017 erschien sein Roman „Klassenbuch“, den nun Regisseur Kristo Šagor für das Junge DT in ein Theaterstück verwandelt. Hier erzählt John von Düffel, was ihn gereizt hat, Geschichten von Jugendlichen zu erfinden, woher Anregungen kamen für sein Buch und warum auch er die Bühnenfassung mit Spannung erwartet.