21.06.2018

Offen und lebendig

Regisseur Franz-Xaver Mayr inszeniert die Uraufführung „europa flieht nach europa“ von Miroslava Svolikova für das Burgtheater Wien und damit einen der drei zu den Autorentheatertagen 2018 ausgezeichneten Texten. Hier schwärmt er von der Offenheit der Texte der jungen Autorin und beschreibt die Bewegungsfreiheit und Lebendigkeit, die sie ihm bieten. Warum man sich, trotz der Verantwortung einer Uraufführung, einem neuen Text ohne Angst nähern und hineingreifen können muss, auch darüber spricht er im Interview mit Kulturjournalist Jürgen Büsselberg. Foto: © Reinhard Werner/Burgtheater