Im Jungen DT dreht sich in der Spielzeit 2018/19 alles um das Thema FAMILIENBANDE. Dabei geht es nicht nur um die eigene Familie, sondern auch um Wahlverwandschaften. Gemeinsam mit jungen Theatermenschen will das Junge DT herausfinden, wofür und wogegen wir Banden gründen. Ist Blut wirklich immer dicker als Wasser? Was unterscheidet friends & family? Wer ist mein Blutsbruder und wer meine Schwester im Geiste? Im Podcast spricht Birgit Lengers, Leiterin des Jungen DT, über die unterschiedlichen Banden, die in den verschiedenen Projekten, Workshops und Stücken des Jungen DT gegründet werden sollen. Sie stellt Euch auch die verschiedenen Jugendclubs vor, bei denen Ihr mitmachen und für die Ihr Euch jetzt noch anmelden könnt.