"Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" ist eines der weniger bekannten Märchen der Gebrüder Grimm. Das Performancekollektiv Showcase Beat Le Mot bringt es nun als Koproduktion mit anderen Theatern auf die Bühne der Kammerspiele. Veit Sprenger und Thorsten Eibeler von Showcase Bet Le Mot erläutern hier, was für sie Performancetheater, das gleichermaßen Kinder wie Erwachsene begeistern soll, bedeutet und erklären auch, was es mit der Glückshaut auf sich hat.