Zu Gast beim dritten Nachgespräch zu "Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!" am 25. November war Gerhard Schick, bisher inanzpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/die Grünen im Bundestag. Seit Beginn ist er Vorsitzender der "Bürgerbewegung Finanzwende". Er sagt, dass die im Stück aufgezeigten Szenarien durchaus realistisch sind. Gemeinsam mit Regisseur Andres Veiel und Moderator Stefan Reinecke (Redakteur bei der taz) spricht er im Nachgespräch über aktuelle Risiken auf den (europäischen) Finanzmärkten.