Beim fünften Nachgespräch zu "Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!" ergab sich eine interessante Diskussion zwischen dem Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil (SPD) und Regisseur/Autor Andres Veiel über das Bedingunglose Grundeinkommen, wobei der Minister auf einen für ihn markanten Denkfehler beim Grundeinkommen hinwies. Außerdem ging es im Gespräch darum, welche Arbeitsplätze in Zukunft eventuell durch künstliche Intellgenz (KI), zum Beispiel durch Roboter, übernommen werden und welche für den Menschen neu hinzukommen. Das in diesem Gespräch mehrfach angesprochene IAB ist übrigens das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung in Nürnberg. Moderiert wurde dieses Nachgespräch von Stefan Reinecke, Redakteur bei der taz.