09.04.2019

Push the Limit!

Neues von Bastian Kraft am Deutschen Theater: Bei „ugly duckling“ verbindet der Regisseur zwei Märchen von Hans Christian Andersen mit den Lebensläufen von drei Berliner Dragqueens. Diese Protagonist_innen des urbanen Nachtlebens machen das Spiel mit Geschlechterrollen zum befreienden Spektakel. Hier schildert eine der drei, Judy LaDivina, zusammen mit Regine Zimmermann, ebenfalls Mitglied des Ensembles bei „ugly duckling“, was Bastian Kraft von ihnen wissen wollte, um das Buch für dieses Projekt zu schreiben. Außerdem beschreiben sie ihre unterschiedlichen Rollen und Judy berichtet von dem neu gewonnenen Selbstbewußstein, nach dem sie erstmals in Drag aufgetreten ist. Ihr Motto dabei immer: „Push the Limit!“ Ein Podcast übrigens in Deutsch und Englisch.