Jedes Jahr werden zehn Gastspiele für die Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin ausgewählt. Aber wie kommt diese Auswahl eigentlich zustande? Wie viele neue Inszenierungen schaut man sich an, um zehn auszuwählen und nach welchen Kriterien wird am Ende entschieden? DT-Dramaturg Bernd Isele ist als Kurator der Autorentheatertage 2019 quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz gefahren, um sich zahlreiche Aufführungen neuer Theaterstücke anzuschauen. Hier stellt er uns die zehn Stücke vor, die in diesem Jahr - der nunmehr zehnten Ausgabe der Autorentheatertage - als Gastspiel zu sehen sind.