Wie kann man dem Verbraucher 'In-Vitro-Fleisch', also künstlich erzeugtes 'echtes' Fleisch, schmackhaft machen? Vier Wissenschaflter sollen dafür Strategien erfinden und ziehen sich zurück in "Das Haus auf Monkey Island". Hier erleben sie schon bald seltsame Überraschungen ... Die Autorin Rebekka Kricheldorf erzählt hier, wie sie als 'Writer in Residence' am Hanse Wissenschaftskolleg in Delmenhorst für ihr Stück recherchierte, warum sie Regisseur Matthias Kaschig für die Uraufführung freie Hand ließ und was sie sich von den Zuschauern wünscht.
Auf dem Bild: Johannes Schumacher, Thomas Birklein, Helen Wendt - Foto: Stephan Walzl