10 Jahre Junges DT. Über 2000 junge Spielerinnen und Spieler haben in dieser Dekade an Jugend-Clubs, Ferien-Camps und an den großen Inszenierungen in den Kammerspielen und der Box teilgenommen. Zwei davon sind jetzt auch bei „Das Gewächshaus“ und „Die Räuber“, den beiden Premieren zur Jubiläumsfeier, dabei: Frida Lang (17) und Leo Domogalski (15). Hier erzählen sie von überraschenden Ideen ihrer Regisseurinnen, von der Probenzeit, von Lampenfieber, der Mitarbeit im Jugendbeirat und warum sie sich im Deutschen Theater so wohl fühlen.