06.05.2020

Davon gekommen

Wie Theater spielen, wenn Nähe und Berührungen besser unterbleiben, wenn auch auf der Bühne Abstand angesagt ist? Marcel Kohler will sich von Gedanken daran nicht runter ziehen lassen, sondern versucht, aus einer möglichen Beschränkung immer eher Kraft und Energie zu ziehen, um so neue Wege und Möglichkeiten zu finden. Zusammen mit Student_innen der August Everding Schauspielschule in München hatte er als Regisseur im April Premiere mit einer Online-Inszenierung von Thornten Wilders "Wir sind noch einmal davon gekommen" als aufwendige Video-Live-Performance. Auch davon erzählt er hier in diesem Podcast, ein Beitrag für den DT Heimspiel Blog.