Jugendclub 3

Richtig radikal loslassen

Ein revolutionäres Event der Liebe mit den Aktionist*innen des Gorki, dem Jungen DT und dem Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen
Ausstattung Jeeyoung Shin
Dramaturgie Veronika Gerhard
Projektkoordination und Mitarbeit Nelly Gypkens, Janek Mattheus und Clara Tucholsky
Leitung Jugendclub Thespis Zentrum Ronja Wieltsch
Assistenz Ana Post Palacios
27. Mai 2019
Deutsches Theater Vorplatz
Eintritt frei, ohne Anmeldung

Außerdem im Spielplan

Jugendclub 3

Richtig radikal loslassen

Ein revolutionäres Event der Liebe mit den Aktionist*innen des Gorki, dem Jungen DT und dem Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen
Leitung: Theresa Henning
Vorplatz
18.00
Eintritt frei, ohne Anmeldung
Kammerspiele
19.30 - 21.50
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Deutsches Theater
20.00 - 21.10
Limited Edition

Am Boden

von George Brant
Box
20.00
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse