Heute

Hekabe – Im Herzen der Finsternis

nach Homer / Euripides
Regie: Stephan Kimmig
Heute3031Februar 1234567891011121314151617181920212223242526272829März 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
Mit englischen Übertiteln

Glaube Liebe Hoffnung

Ein kleiner Totentanz in fünf Bildern
von Ödön von Horváth und Lukas Kristl
Co-Regie: Jürgen Kruse
Kammerspiele
19.30 - 21.45
19.00 Uhr Einführung – Saal
Mit englischen Übertiteln
nach Homer / Euripides
Regie: Stephan Kimmig
Nachgespräch mit der Katholischen Akademie Berlin – Saal
Deutsches Theater
20.00 - 21.30
19.30 Einführung – Saal

Fabian

Die Geschichte eines Moralisten
nach dem Roman von Erich Kästner
Box
20.00 - 21.30
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse

Einladung zum Berliner Theatertreffen 2020 für
Der Menschenfeind

Premiere am 31.1., Deutsches Theater

Sophie Rois fährt gegen die Wand im Deutschen Theater

nach dem Roman Die Wand von Marlen Haushofer
Regie: Clemens Maria Schönborn

Unsere Premieren im Februar

Am 9.2., Box

Das Gewächshaus

von Jordan Tannahill
Regie: Salome Dastmalchi
Eine Inszenierung des Jungen DT
am 11.2., Kammerspiele

Die Räuber

Eine Überschreibung nach Friedrich Schiller
Regie: Joanna Praml
Eine Inszenierung des Jungen DT

4.48 Psychose

von Sarah Kane, Regie: Ulrich Rasche

Preisverleihung für Cry Baby: "Aufführung des Jahres"

Wieder im Spielplan

Am 14.2., DT

Zeiten des Aufruhrs

nach dem Roman von Richard Yates
Regie: Jette Steckel
Wieder am 11., 25.2. & 1.3., DT

Don Quijote

von Jakob Nolte nach Miguel de Cervantes
Regie: Jan Bosse

Ode

von Thomas Melle, Regie: Lilja Rupprecht

Autorentheatertage 2020

Verleihung des Ludwig-Mülheims-Theaterpreises an Fritz Kater

Spendenaktionen im Deutschen Theater

Spielzeithefte 2019/20

AUSSER SICH

Mit allen Premieren und Reihen der nächsten Spielzeit und Ensemblefotos aus Produktionen von Arno Declair:

RAGE – EGAL

Hier geht es zu den Inszenierungen und Projekten des Jungen DT und zum Angebot "Theater & Schule":

Mediathek

NEWSLETTER

Einmal pro Woche Neuigkeiten aus dem DT

NEWSLETTER

Einmal pro Monat zur Veröffentlichung des Spielplans

Noch näher dran