Zum Kämpfen gezwungen

Ein Gespräch mit dem Kafka-Biografen Reiner Stach