Mieke Matzke

Geboren 1972. Mieke Matzke ist Performance-Künstlerin und Theaterwissenschaftlerin. Sie ist Mitglied des Performance-Kollektivs She She Pop und Professorin für experimentelle Formen des Gegenwartstheaters an die Universität Hildesheim. Sie hat in Gießen Angewandte Theaterwissenschaft studiert und an der Universität Hildesheim über Formen der Selbst-Inszenierung promoviert. Bis 2009 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin. Zahlreiche Inszenierungen u.a. am Hebbel am Ufer, Kampnagel Hamburg, Forum Freies Theater Düsseldorf. Ihre wissenschaftlichen Forschungsgebiete sind Praxis und Theorie des Gegenwartstheaters, Schauspieltheorien, Probenprozesse und theatrale Raumkonzepte.