Esther Krapiwnikow

Esther Krapiwnikow wurde 1978 in Freiburg im Breisgau geboren und studierte Modedesign an der Hochschule für Künste in Bremen. Sie absolvierte freie Kostümassistenzen bei Urs Dietrich am Bremer Tanztheater, Bernd Skodzig, Ulrike Gutbrod und Ilse Vandenbusche an der Schaubühne. Weitere freie Assistenzen führten sie zu Bernd Skodzig (Produktion ‚Scorpionfish‘ mit Joanna Dudley im Radialsystem und Produktion Romeo und Julia, Choreografie Sasha Waltz). Eigene Arbeiten zeigte sie u.a. am Neuen Theater Halle (‚Sterne über Mansfeld‘, Regie: Christian Tschirner) sowie am Theaterhaus Gessnerallee Zürich (‚Ghosts‘, Regie: Bernhard Mikeska). Am Deutschen Theater arbeitete sie mit Robert Borgmann und Jochen Schmitt für ‚Weine nicht‘ zusammen.