Der Goldene Drache

von Roland Schimmelpfennig
'Der Goldene Drache' ist ein China-Vietnam-Thai-Schnellrestaurant mit Take-Away. Hier wird in der winzigen Küche zwischen Gaskochern und Woks einem jungen Chinesen ohne Aufenthaltsgenehmigung ein fauler Zahn gezogen. Mit einer Rohrzange und vereinten Kräften. Der Zahn landet in einer Thai-Suppe und wenig später im Mund einer Stewardess, Stammkundin im Schnellrestaurant, die in unmittelbarer Nachbarschaft wohnt. Genau wie der Lebensmittelhändler und sein betrunkener Kumpel, der an akutem Liebeskummer leidet und eine große Schwäche für chinesische Importe hat. Roland Schimmelpfennigs spielerische Globalisierungsparabel erhielt den Mülheimer Dramatikerpreis 2010. Es spielen Schauspielstudierende der UdK.
Bühne und Kostüme Nikolaus Frinke
Dramaturgie Marion Hirte, John von Düffel
Premiere 22. Februar 2012
In Kooperation mit der UdK Berlin
Bastian von BömchesAsiat mit Zahnschmerzen
Christine SmudaAsiat, Großvater
Maria PerlickAsiat, Enkeltochter
Božidar KocevskiAsiat, junger Mann
Bardo BöhlefeldAsiat, Frau im roten Kleid
Janet RotheAsiat, Mann im gestreiften Hemd
Cynthia MicasAsiat, Ameise
Felicitas MadlAsiat, Grille
Bastian von Bömches
Asiat mit Zahnschmerzen
Christine Smuda
Asiat, Großvater
Maria Perlick
Asiat, Enkeltochter
Božidar Kocevski
Asiat, junger Mann
Bardo Böhlefeld
Asiat, Frau im roten Kleid
Janet Rothe
Asiat, Mann im gestreiften Hemd
Cynthia Micas
Asiat, Ameise
Asiat, Grille

Außerdem im Spielplan

Junges DT

Space Queers

Infotreffen zur Inszenierung
Ein SciFi-Abenteuer von Paul Spittler und dem Jungen DT
Regie: Paul Spittler
Anmeldung und Info unter jungesdt.de
Saal
18.00
Vorstellung fällt leider aus
nach William Shakespeare
Regie: Bastian Kraft
Zu unserem Bedauern muss die Vorstellung As You Fucking Like It nach William Shakespeare aufgrund einer Erkrankung im Ensemble heute leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Karten können innerhalb von 14 Tagen an der Theaterkasse und per E-Mail an service@deutschestheater.de umgetauscht oder zurückgegeben werden.
Kammerspiele
19.30 - 21.10
nach dem Roman von Steven Uhly
Regie: Friederike Drews
Box
20.00 - 21.15
Vorstellung fällt leider aus
von Anton Tschechow in einer Fassung von Timofej Kuljabin und Roman Dolzhanskiy
Regie: Timofej Kuljabin
Zu unserem Bedauern muss die Vorstellung Platonow von Anton Tschechow in einer Fassung von Timofej Kuljabin und Roman Dolzhanskiy aufgrund mehrerer Erkrankungen im Ensemble heute leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Karten können innerhalb von 14 Tagen an der Theaterkasse und per E-Mail an service@deutschestheater.de umgetauscht oder zurückgegeben werden.
Deutsches Theater
20.00 - 22.30