Caroline Dietrich

1983 in Wilhelmshaven geboren studierte Caroline Dietrich nach dem Abitur zunächst Humanmedizin in Kiel, wechselte dann ins Geisteswissenschaftliche Fach der Germanistik nach Mannheim und  begann dann 2006 mit dem Schauspielstudium in Hamburg, das sie 2009 abschloss. In ihrem zweiten Ausbildungsjahr übernahm sie die Rolle der ‚Ka’ in Andreas Kriegenburgs Inszenierung von ‚Aus dem Leben der Marionetten’ am Thalia Theater Hamburg, woraufhin die Besetzung für die Rolle der Éliante in  ‚Der Menschenfeind’, (Regie: A. Kriegenburg) folgte. In der Spielzeit 2009/10 ist sie als Gast am Deutschen Theater und arbeitet als freie Schauspielerin in Hamburg und Berlin.