Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Kostüme Esther Bialas
Komposition und musikalische Leitung Thies Mynther
Musiker Johannes Alfred Mehnert, Thies Mynther, Antonio Palesano, Richard von der Schulenburg
Chorleitung Marcus Crome
Dramaturgie Sonja Anders
Premiere 16. Dezember 2009
Margit Bendokat
Andreas Döhler
Felix Goeser
Matthias Neukirch
Katharina Marie Schubert
Ekaterina Grizik / Berit ZemkeLive-Video
Die deutsche Bühne
Michael Laages, 01.03.2010
Die Aufführung strotzt nur so von klugen und verrückten Ideen. Die Aufführung strotzt nur so von klugen und verrückten Ideen.
Tages-Anzeiger
Tobi Müller, 22.12.2009
Stemanns Arbeit denkt auf der Höhe der Zeit und nimmt dennoch die Vergangenheit des Textes ernst. Stemanns Arbeit denkt auf der Höhe der Zeit und nimmt dennoch die Vergangenheit des Textes ernst.
Der Tagesspiegel
Rüdiger Schaper, 18.12.2009
Inzwischen ist Margit Bendokat aufgetreten, diese wunderbare Schauspielerin mit dem berlinischsten aller Berliner Organe. Das dringt durch, das trifft ins Herz, das kann agitieren und rühren zugleich. Inzwischen ist Margit Bendokat aufgetreten, diese wunderbare Schauspielerin mit dem berlinischsten aller Berliner Organe. Das dringt durch, das trifft ins Herz, das kann agitieren und rühren zugleich.
Die Welt
Ulrich Weinzierl, 18.12.2009
Stemann hat, was Könner auszeichnet, eine unverkennbare künstlerische Handschrift. Stemann hat, was Könner auszeichnet, eine unverkennbare künstlerische Handschrift.

Außerdem im Spielplan

Heute2425262728293031Februar 12345678910111213141516171819202122232425262728März 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
Vorstellung fällt leider aus
Zum letzten Mal
Ein Familienstück nach dem Buch von Axel Hacke
Regie: Anne Bader
Wegen Erkrankung im Ensemble muss die Vorstellung Der kleine König Dezember nach dem Buch von Axel Hacke heute leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Karten können innerhalb von 14 Tagen an der Theaterkasse umgetauscht oder zurückgegeben werden.
Saal
15.00 - 16.00
Mit englischen Übertiteln
von Sophokles
Regie: Ulrich Rasche
Deutsches Theater
18.00 - 20.30
Vorstellung fällt leider aus
nach dem Roman von Albert Camus
Regie: András Dömötör
Wegen Erkrankung im Ensemble muss die Vorstellung leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Karten können innerhalb von 14 Tagen an der Theaterkasse umgetauscht oder zurückgegeben werden.
Kammerspiele
19.00 - 20.20
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse