Marvin Simon

Marvin Simon, geboren 1982 studierte an der Humboldt Universität Berlin Germanistik und Soziologie. Während des Studiums entstanden mehrere kleine Arbeiten mit der Studiobühne der Freien Universität Berlin im Theater Zerbrochene Fenster. Es folgte eine Assistenz an der Berliner Schaubühne und die Inszenierung 'Von Mäusen und Menschen' nach John Steinbeck im Theaterforum Kreuzberg. Neben zahlreichen Hospitanzen bei Jürgen Gosch folgte 2009 ein Engagement am Deutschen Theater Berlin als Regieassistent u.a. bei Michael Thalheimer, Stephan Kimmig, Jette Steckel, Andres Kriegenburg und Stefan Pucher. Er inszenierte am Deutschen Theater Berlin 'Fieber' von Wallace Shawn, 'Little Boy Big Taifoon' von Hisashi Inoue.