Michael Müller

Michael Müller lebt und arbeitet in Berlin und in Berlin. Während des Studiums begann er das damals neu gegründete Freie Theater und Produktionshaus Theaterdiscounter in Berlin mit aufzubauen – www.theaterdiscounter.de Dort arbeitet er aktuell in der Leitung, vorwiegend als Dramaturg und Produktionsleiter und realisierte als eigene Regiearbeiten 2008 'Jeder & Solche – eine Betriebsstörung' und 2011 'Besitz Bedeutet Besessene – eine Bankrotterklärung'. Für den Theaterdiscounter entwickelte er zusammen mit Heike Pelchen das einzige deutschsprachige Monologfestival der Freien Theaterszene, das 2012 unter dem Titel Jenseits von Gut und Böse zum dritten mal stattfinden wird. Aktuell ist er Produktionsleiter von Spielplan Deutschland – www.spielplandeutschland.de und Workshopleiter für das dreisprachige Jugendprojekt BerlinIzmirParis. Für die Vermittlung zum Projekt Oder Bruch dankt er Uwe Gössel vom Internationalen Forum des Theatertreffens, an dem er 2008 als Stipendiat teilnahm.