Tine Becker

Tine Becker beendete 1995 ihr Kostümbildstudium an der Höheren Bundeslehranstalt für Mode und Bekleidungstechnik in Wien. Anschließend absolvierte sie ab 1997 ein Bühnenbildstudium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, parallel dazu arbeitete sie als Kostümbildnerin für TV-Produktionen des Studios Hamburg. Zu ihrem Studienabschluss 2002 präsentierte Tine Becker die inszenierte Rauminstallation 'ankerplatz der freude' in Hamburg und war anschließend bis 2003 als Assistentin für Bühne und Kostüm an den Münchener Kammerspielen beschäftigt. Tine Becker schuf Bühnen- und Kostümbilder an Theatern in Mainz, Stuttgart, Freiburg, Hannover und Berlin, wo sie u.a. mit den Regisseuren Andre Rössler, Claudia Bauer und Sandra Strunz zusammenarbeitete. Seit 2011 war sie zudem regelmäßig für Styling und Ausstattung diverser Werbefilme und Fotoshootings in Hamburg verantwortlich.