Premieren und Repertoire

Premieren

von William Shakespeare
in einer neuen Übersetzung von Jakob Nolte
Regie: Jan Bosse
Eine Koproduktion mit den Bregenzer Festspielen
Berlin-Premiere
1. September 2022
Kammerspiele
Ein Musical nach Max Stirner von Sebastian Hartmann und PC Nackt
Regie: Sebastian Hartmann
Premiere
4. September 2022
Deutsches Theater
Eine Inszenierung des Jungen DT

Vakuum

Ein Klassenzimmerstück von Maria Ursprung
Regie: Romy Weyrauch
Uraufführung
21. September 2022
Hermann-Hesse-Gymnasium Kreuzberg
von Anton Tschechow in einer Fassung von Timofej Kuljabin und Roman Dolzhanskij
Regie: Timofej Kuljabin
Koproduktion mit Les Théâtres de la Ville de Luxembourg
Premiere
23. September 2022
Deutsches Theater
nach dem Roman von Steven Uhly
Regie: Friederike Drews
Uraufführung
29. September 2022
Box
von Gotthold Ephraim Lessing
in einer Fassung von Anne Lenk und David Heiligers
Regie: Anne Lenk
Premiere
14. Oktober 2022
Deutsches Theater
Eine Inszenierung des Jungen DT

Im Spiegelsaal

nach der Graphic Novel von Liv Strömquist
Regie: Katharina Bill
Uraufführung
21. Oktober 2022
Box
von Lucy Kirkwood
Regie: Jette Steckel
Deutsche Erstaufführung
12. November 2022
Deutsches Theater
von William Shakesqueer
Regie: Bastian Kraft
Premiere
18. November 2022
Kammerspiele
von Elfriede Jelinek
Regie: Jossi Wieler
Uraufführung
16. Dezember 2022
Deutsches Theater
von Albert Camus
Regie: Lilja Rupprecht
Premiere
17. Dezember 2022
Kammerspiele
von Georg Büchner
Regie: Ulrich Rasche
Premiere
20. Januar 2023
Deutsches Theater
Eine Inszenierung des Jungen DT

NATHAN

nach Gotthold Ephraim Lessing
in einer Überschreibung von Joanna Praml und Dorle Trachternach
Premiere
7. Februar 2023
Kammerspiele
nach dem Roman von David Grossman in einer Bearbeitung von Armin Petras
Regie: Armin Petras
Premiere
19. Februar 2023
Deutsches Theater
von Simon Stephens
Regie: Daniela Löffner
Premiere
24. Februar 2023
Kammerspiele
Eine Inszenierung des Jungen DT

Space Queers (AT)

Ein SciFi-Abenteuer von Paul Spittler und dem Jungen DT
Regie: Paul Spittler
Uraufführung
4. März 2023
Box

Radar Ost 2023

Internationales Festival mit Fokus auf Osteuropa
8. – 12. März 2023
Kunst und Krieg: Länderschwerpunkt Ukraine
8. –12. März 2023
Deutsches Theater

Forever Yin Forever Young

Die Welt des Funny van Dannen
Regie: Tom Kühnel und Jürgen Kuttner
Uraufführung
31. März 2023
Kammerspiele
30. April – 7. Mai 2023
mit Gastspielen neuer Stücke aus dem deutschsprachigen Raum sowie einer "Langen Nacht der Autor:innen" mit Uraufführungen von Caren Jeß, Nele Stuhler und Lukas Bärfuss in der Regie von Stephan Kimmig, Sarah Kurze und András Dömötör
30. April – 7. Mai 2023

Und eine Inszenierung von Kirill Serebrennikov im April 2023
Deutsches Theater
1. Juni – 8. Juli 2023
Deutsches Theater

Repertoire

von Sarah Kane
Regie: Ulrich Rasche
Deutsches Theater
von Lew N. Tolstoi
in einer Bearbeitung von Armin Petras
Regie: Armin Petras
Deutsches Theater
nach Thomas Bernhard
Regie: Karin Henkel
Deutsches Theater
von Max Frisch
Kammerspiele
von Noah Haidle
Regie: Anna Bergmann
Kammerspiele
Kammerspiele
Eine Inszenierung des Jungen DT

Corpus Delicti

Ein multimediales Klassenzimmerstück
nach dem Roman von Juli Zeh
Regie: Robert Lehniger
Vorstellungen in Berliner Schulen
Regie: Jorinde Dröse
Box
von Albert Camus
Co-Regie: Jürgen Kruse
Kammerspiele
von Jean-Paul Sartre
Deutsches Theater
von Kirill Serebrennikov nach Motiven von Giovanni Boccaccio in zehn Geschichten
Regie: Kirill Serebrennikov
Koproduktion mit dem Gogol Center Moskau
Deutsches Theater
von Fiston Mwanza Mujila
Regie: Carina Riedl
Box
von Bertolt Brecht
Regie: Tom Kühnel und Jürgen Kuttner
Kammerspiele
nach Fjodor Dostojewskij
Regie: Sebastian Hartmann
Deutsches Theater
von Molière
Regie: Anne Lenk
Deutsches Theater
nach Hermann Hesse
in einer Bearbeitung von Thomas Melle
Deutsches Theater
von Heinrich von Kleist
Regie: Anne Lenk
Deutsches Theater
von Tennessee Williams
Deutsches Theater
von Heiner Müller
Regie: Dimiter Gotscheff
Kammerspiele
von Anton Tschechow
Deutsches Theater
Eine Inszenierung des Jungen DT

Die Räuber

Eine Überschreibung nach Friedrich Schiller in einer Fassung von Joanna Praml und Dorle Trachternach
Regie: Joanna Praml
Kammerspiele
von Danish Blue
Regie: Adrian Linz
Box
Deutsches Theater
von Gerhart Hauptmann
Regie: Daniela Löffner
Kammerspiele
von Samuel Beckett
Regie: Jan Bosse
Kammerspiele
nach Mary Shelley
Fassung von Katrin Sadlowski, Jette Steckel und Anika Steinhoff
Regie: Jette Steckel
Deutsches Theater
nach August Strindberg
Kammerspiele
Regie: Sarah Kurze
Open Air // Innenhof
Deutsches Theater
von René Pollesch
Regie: René Pollesch
Deutsches Theater
Junges DT

Hier wird kein Titel stehen

Eine Stückentwicklung von Sarah Kurze und dem Jungen DT
Box

Hundeherz

nach Michail Bulgakow
Box
von Björn SC Deigner
nach einer Idee von Anna Berndt
in einer Fassung von Sebastian Hartmann
Kammerspiele
von Thomas Perle
Regie: András Dömötör
Box
Koproduktion mit den Salzburger Festspielen und dem Burgtheater Wien
Kammerspiele
von Alfred Jarry
Box
von René Pollesch
Regie: René Pollesch
Deutsches Theater
von Friedrich Schiller
Regie: Anne Lenk
Deutsches Theater
von Christa Wolf
Kammerspiele
von Thomas Brasch
Box
von Heinrich von Kleist
Regie: Andreas Kriegenburg
Koproduktion mit den Bregenzer Festspielen und Les Théâtres de la Ville de Luxembourg
Deutsches Theater
Eine Inszenierung des Jungen DT

Miroloi

nach dem Roman von Karen Köhler
Kammerspiele

Ode

Regie: Lilja Rupprecht
Kammerspiele
von Sophokles
Regie: Ulrich Rasche
Deutsches Theater
von Anton Tschechow
Deutsches Theater

Play II Pause

Ein Klassenzimmer-Game zum revolutionären Potential der Pause
Regie: Sarah Fartuun Heinze, Hannes Kapsch
Heinz-Brandt-Schule
nach dem Roman Die Wand von Marlen Haushofer
Regie: Clemens Maria Schönborn
Deutsches Theater
von Jon Fosse
Regie: Jossi Wieler
Kammerspiele
von Nikolai Gogol
Kammerspiele
von Arthur Miller
Deutsches Theater
von Anna Seghers
Box
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf
Kammerspiele
von Bastian Kraft und Ensemble
nach Hans Christian Andersen
Kammerspiele
Eine Inszenierung des Jungen DT

Unspoken

Eine Doku-Oper von Kamilė Gudmonaitė und dem Jungen DT
Regie: Kamilė Gudmonaitė
Box
von Brian Friel nach dem Roman von Iwan Turgenjew
Kammerspiele

Werther

Ein Spiel von Liebe und Freundschaft
nach Johann Wolfgang von Goethe,
szenischer Text: Jarosław Murawski
Regie: Ewelina Marciniak
Kammerspiele
Kammerspiele