Decamerone

von Kirill Serebrennikov nach Motiven von Giovanni Boccaccio in zehn Geschichten
Regie / Bühne Kirill Serebrennikov
Choreografie Evgeny Kulagin
Kostüme Tatjana Dolmatovskaja
Komposition / Musikalische Leitung Daniel Freitag
Video Ilya Shagalov
Licht Robert Grauel, Sergey Kucher
Regieassistenz Anna Shalashova
Dramaturgie Birgit Lengers
Premiere
08. März 2020
Deutsches Theater

Premiere Gogol-Center Moskau
25. Juni 2020


Koproduktion mit dem Gogol-Center Moskau
Filipp Avdeev
Georgette Dee
Yang Ge
Christian Grashof
Marcel Kohler
Georgiy Kudrenko
Jeremy Mockridge
Aleksandra Revenko
Almut Zilcher
Regine Zimmermann
Daniel FreitagMusiker_innen
Isabelle KlemtMusiker_innen
Maria SchneiderMusiker_innen
Filipp Avdeev, Georgette Dee, Yang Ge, Christian Grashof, Marcel Kohler, Georgiy Kudrenko, Jeremy Mockridge, Aleksandra Revenko, Almut Zilcher, Regine Zimmermann
Daniel Freitag, Isabelle Klemt, Maria Schneider
Musiker_innen

Mit freundlicher Unterstützung von

Außerdem im Spielplan

Heute28293031Februar 1234567891011121314151617181920212223242526272829März 12345678910111213141516171819202122232425262728293031
Mit englischen Übertiteln
von Elfriede Jelinek
Regie: Martin Laberenz
Kammerspiele
20.00 - 21.30
19.30 Uhr Einführung – Saal
Mit englischen Übertiteln
von Molière
Regie: Anne Lenk
Deutsches Theater
20.00 - 21.30
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse